IMG_7604-Pano_klein.jpg

TURA weiterhin ohne Niederlage in der Bezirksliga!



Der dritte Spieltag führte uns nach Wertheim und nach Künzelsau.


Gegen den SV Wertheim konnten wir in guten Spielen ein Unentschieden erkämpfen. Neben unserem zweiten Herrendoppel (Guido Gschwindt/Thomas Knoch) könnten auch unser Damendoppel (Sarah Krockenberger/Nadine Hirsch) sowie das Mixed (Sarah Krockenberger/Nils Hartmann) und Felix Bölz im dritten Herreneinzel Punkte holen.


Im Spiel gegen den TSV Künzelsau II erkämpften die TURAner einen starken 6:2 Sieg.

Hierbei könnten erneut das 2. Herrendoppel und das Damendoppel punkten. Im ersten Herrendoppel müssten sich Daniel Heyer und Felix Bölz in einem aufreibenden Spiel im dritten Satz leider knapp geschlagen geben. Auch im ersten Herreneinzel konnte Daniel Heyer für den TURA in 3 Sätzen leider nicht Punkten. Das zweite Herreneinzel (Nils Hartmann) und das dritte Herreneinzel (Felix Bölz), sowie das Dameneinzel (Nadine Hirsch) könnten wir für den TURA entscheiden. Und am Ende machte der Sieg des Mixed-Spiels den Spielstand perfekt.


Mit diesen Ergebnissen könnte sich der TURA auch nach dem 5. Spiel ungeschlagen behaupten und sich den zweiten Tabellenplatz erkämpfen.

Am 17.12.22 geht es nun am letzten Spieltag der Hinrunde auswärts gegen den Tabellenersten TSV Tauberbischofsheim I und gegen TSV Tauberbischofsheim II.


Wir freuen uns darauf!

15 Ansichten0 Kommentare