top of page
IMG_7604-Pano_klein.jpg

TURA AH vs. TSV Kupferzell


Am Donnerstag, 11.05. hatten die TURA AH mit Kupferzell das nächste Spitzenteam zu Gast. Die Kupferzeller zeigten von Anfang an, dass sie zu den besten Teams der Kreisliga gehören. Mit einem Doppelschlag in der 11. und der 15. Minute durch Björn Class stellten sie die Weichen auf Sieg. Die Heimmannschaft kam weiterhin nicht richtig ins Spiel und lediglich durch 2, 3 Distanzschüsse konnte man ein bisschen Torgefahr entwickeln. Der Gast hatte das Spiel im Griff und nutzte die Abwehrfehler der Turaner gnadenlos aus. In der 36. Minute der nächste Doppelschlag, Patrick Kress traf innerhalb von einer Minute 2x. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause und eigentlich sollte man meinen, dass die Messe damit gelesen war. In der Pause wurde auf beiden Seiten gewechselt und die Gastgeber kamen besser ins Spiel, auch weil Kupferzell 1, 2 Gänge zurückschaltete. In der 55. Minute konnte Micha Peter auf 1:4 verkürzen und Goalgetter Mutlu Metin stellte in der 64. Minute mit einem schönen Flachschuss auf 2:4. Wenn dann ein paar Minuten später Timo Rößler einen durchgerutschten Ball am langen Pfosten nicht am Tor vorbeigegrätscht hätte, wer weiß was passiert wäre. In der Folgezeit kamen die Turaner zu keinen nennenswerten Torraumaktionen mehr. In der Schlussminute stellten die Kupferzeller auf 2:5, Kevin van Uden drückte den Ball nach einer schnellen Umschaltaktion über die Linie. Die Partie hat mit Kupferzell einen verdienten Sieger gefunden, die aber sicherlich um das ein oder andere Tor zu hoch ausfiel.


Tura Untermünkheim – TSV Kupferzell

Datum: Do. 11.5.2023

Spielbeginn: 19.30 Uhr


TURA – TSV Kupferzell 2:5

32 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page