top of page
IMG_7604-Pano_klein.jpg

TURA verliert Bezirksliga-Auftakt



Die Gäste aus Gaildorf setzen die Turaner direkt unter Druck und kommen bereits nach 2 Minuten zum ersten guten Abschluss, der allerdings über der Latte landet. In der Folgezeit findet das Spiel meist im Mittelfeld statt mit wenig Strafraumszenen. In der 35. Minute kommt der TSV frei zur Flanke, Philipp Kees steht in der Mitte richtig und köpft zur 0:1 Führung. Nach dem Seitenwechsel dauert es bis zur 55. Minute ehe der Tura zum ersten nennenswerten Abschluss kommt, der auf der Latte landet. Kurze Zeit später erhöht der TSV Gaildorf nach einem Schuss aus rund elf Metern zum 2:0. Vier Minuten später wird Florian Weidner von Vincent Butzer bedient und vollendet zum 1:2 Anschlusstreffer. In der 78. Minute erhöht der TSV sehenswert zum 3:1. Nach dem Treffer lassen beide Teams hundertprozentige Chancen liegen. 

45 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page