top of page
IMG_7604-Pano_klein.jpg

Niederlage in Niedernhall zum Ende der Saison


Die Gäste aus Untermünkheim kommen besser in die Partie und haben nach wenigen Minuten die erste Chance, doch der Keeper ist zur Stelle. In der siebten Minute kommt Alessio Bühler zur Flanke über links, Firat Doganay steht am Fünfer frei und köpft zum 1:0 für den Tura. Zwei Minuten später haben die Gäste erneut eine Doppelchance, doch der Ball landet knapp neben dem Gehäuse der SGM. In der 15. Minute stupft Doganay den Ball am Keeper vorbei, die Hausherren klären den Ball von der Linie. In der Folgezeit haben die Turaner weitere Chancen, doch die Abschlüsse landen immer knapp neben dem Tor. In der 27. Minute haben die Hausherren aus rund 25 Metern einen Freistoß, den Lukas Renner perfekt unter die Latte schiesst und zum 1:1 trifft. Kurz vor der Pause hat Marc Feinauer aus 12 Metern die Schussmöglichkeit, doch der Schlussmann der SGM pariert den Abschluss. Nach der Pause bleibt das Spiel zunächst arm an Torchancen. Es dauert bis zu 73. Minute bis es wieder spannend wird. First Doganay lässt seine Gegenspieler stehen und belohnt seine Leistung mit einer guten Einzelaktion und trifft zum 2:1. Nur fünf Minuten kombinieren sich die Hausherren nach vorne, am Ende bekommt Marius Keiner den Ball auf den Fuß und trifft zum 2:2. Die Hausherren haben erneut eine weitere Chance welche aber am Tor vorbei geht. Kurz vor Schluss belohnt sich die SGM für ihre Leistung in der zweiten Halbzeit und trifft aus spitzem Winkel zum 3:2. Der Tura lässt in der ersten Halbzeit zu viele Chancen liegen und verliert kurz vor Schluss 3:2 in Weissbach

31 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page