IMG_7604-Pano_klein.jpg

Ein weiterer erfolgreicher Heimspieltag der TURA Volleyballerinnen


Vergangenen Sonntag stellten sich die Untermünkheimer Damen den Mannschaften Neuhütten und Willsbach. Das erste Spiel gegen den VfB Neuhütten verlief für die Volleyballerinnen erfolgreich, konnten sie die Siegesserie der letzten beiden Spieltage gekonnt fortsetzen. Obwohl die TuRa Damen die ersten beiden Sätze nur relativ knapp für sich entscheiden konnten (25:22 sowie 25:23), gewannen sie das Spiel letztendlich mit einem deutlichen 25:17 (3:0 in Sätzen). Die nächsten 3 Punkte in der Tabelle waren also gesichert.


Doch das zweite Spiel gegen den TSV Willsbach wurde zur bisher größten Herausforderung der Saison. Die Untermünkheimer Volleyballerinnen kamen bereits im ersten Satz ins Straucheln. Trotz gut erkämpfter 18 Punkte, mussten die Spielerinnen den ersten Satz an Willsbach abgeben. Ähnlich verlief es im zweiten und dritten Satz (17:25 sowie 16:25). Die Damen lagen immer mit Abstand hinter ihrem Gegner zurück, konnten sich zwar immer wieder gut annähern, schafften es aber schlussendlich nicht, das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen. Gegen Willsbach musste die TuRa somit ihren ersten Verlust der Saison, sowie die Tabellenführung abgeben. Endstand: 0:3


Doch auch dieser kleine Rückschlag soll die Volleyballerinnen nicht aufhalten, die sich bereits auf den nächsten Spieltag am 27.11 vorbereiten.

32 Ansichten0 Kommentare