top of page
IMG_7604-Pano_klein.jpg

TURA siegt beim Rückrundenauftakt


Die erste gute Chance haben die Hausherren durch Firat Doganay, doch der Schlussmann der Gammesfelder pariert im eins gegen eins glänzend. In der ersten viertel Stunde haben die Turaner viel Ballbesitz, allerdings ohne nennenswerte Aktionen. Die Gäste stehen tief und lassen nur wenig zu. Die nächste Möglichkeit hat der Tura in der 30. Minute, doch der Schuss von Erhan Ilmekli verfehlt das Tor knapp. Den ersten Stich machen die Gäste. Der Tura verliert in der 34. Minute den Ball im Mittelfeld, die Spielvereinigung schaltet schnell und spielt den Ball in die Spitze auf Benjamin Hut, der zum 0:1 trifft. Zwei Minuten später hat Jannis Kronmüller die Chance auf den Ausgleich, doch sein Schuss geht über das Tor. Noch vor der Halbzeit gleichen die Untermünkheimer aus. Michael Schlageter bedient mit einem hohen Ball in die Spitze Firat Doganay, der zum 1:1 flach einschiebt. Nach dem Seitenwechsel geht es ähnlich unspektakulär weiter. Es dauert gute 20 Minuten bis wieder Firat Doganay frei vor dem Tor steht und das 2:1 macht. In der Folgezeit bestimmen die Gastgeber das Spiel und erarbeiten sich die ein oder andere Chance. In der 80. Minute hat Gammesfeld die beste Möglichkeit, doch Paul Dreiling hält mit einer schönen Parade seine Turaner im Spiel. Kurz vor Schluss schießt Florian Weidner aus gut 20 Meter, doch der Schuss landet an der Gammesfelder Latte. Gegen Ende wirft die Spielvereinigung alles nach vorne und kommt zu gefährlichen Aktionen. In der Nachspielzeit landet ein Gammesfelder Freistoß am Außenpfosten. Der Tura rettet den Sieg über die Zeit und sichert sich drei Punkte.


Auch TURA II siegt im Vorspiel der Kreisliga B4 gegen Gammesfeld.



48 Ansichten0 Kommentare

תגובות


bottom of page