top of page
IMG_7604-Pano_klein.jpg

Alle 3 Mädels Teams und D1 ziehen in die Endrunde ein



Vergangenen Samstag machten morgens in Weikersheim die D-Mädels den Anfang. Stark krankheitsgebeutelt reiste man an. Nichts desto trotz gab sich der Württembergische Vizemeister keine Blöße und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Man konnte alle Spiele gewinnen und zog ohne Punktverlust in die Endrunde ein.


TURA - Spvgg Gammesfeld 3:1

TURA - SGM Weikersheim 3:1

TURA - TSV Sulzdorf 3:0

TURA – Spfr Bühlerzell 6:0

TURA – FC Creglingen 3:0


Mittags ging es dann bei den C-Mädels in der Crailsheimer Großsporthalle los. Ebenfalls stark ersatzgeschwächt tat man sich anfangs etwas schwer. Etwas ungewohnt lag man in allen Partien stets zurück, konnte dann aber kämpferisch überzeugen und entschied alle Partien für sich. Somit zieht man wie die B-Mädels ohne Punktverlust in die Endrunde ein.


TURA – TSV Crailsheim 3:1

TURA – TSV Michelfeld 3:2

TURA – TSV Ilshofen 2:1


Nachmittags ging es dann, ebenfalls in Weikersheim, bei den B-Mädels los. Hier war die Ausgangssituation etwas anders. Man brauchte noch ein paar Ergebnisse um auf den 2.Platz zu springen der für die Endrunde berechtigte. Im ersten Spiel luxte man gleich dem Favoriten aus Neuenstein gleich  ein 2:2 ab. Im zweiten Spiel gegen Michelfeld trennte man sich 0:0. Das dritte Spiel gewann man kampflos 3:0 da der TSV Crailsheim an diesem Tage erst gar nicht anreiste. Somit kam es im letzten Spiel zum Shodown gegen die Heimmannschaft aus Weikersheim. Hier brauchte man einen Sieg um noch in die Endrunde einzuziehen. Kurz vor Schluß gelang unseren Mädels dann der vielumjubelte 1:0 Siegtreffer.


TURA – TSV Neuenstein 2:2

TURA – TSV Michelfeld 0:0

TURA – TSV Crailsheim 3:0

TURA – SGM Weikersheim 1:0


Somit stehen alle unsere 3 Mädels Teams in der Endrunde die im neuen Jahr am 13.01. in Neuenstein stattfinden wird. Den Anfang machen morgens die D-Mädels, mittags dann die C-Mädels und Nachmittags sind dann die B-Mädels dran.


Am Sonntag waren dann die D1 Jungs dran in Niederstetten.

Hier wurde man hinter dem FSV Hollenbach zweiter in der Zwischenrunde und spielt am 14.01. die Endrunde ebenfalls in Neuenstein.

D1 – SC Michelbach/Wald 1:1

D1 – SV Gailenkirchen 4:2

D1 – SGM Westheim/Rieden 3:2

D1 – FSV Hollenbach 0:2

144 Ansichten0 Kommentare
bottom of page