top of page
IMG_7604-Pano_klein.jpg

2 Siege für die TURA Volleyballerinnen vor heimischer Kulisse


Vergangenen Sonntag, 19.11.2023, erwarteten die Volleyballdamen des TURA Untermünkheim zwei starke Gegner in der Kochertalhalle. Im ersten Spiel durften sich die TURA Volleyballerinnen gegen die punktgleiche Mannschaft aus Niederstetten messen. Die Turanerinnen fanden schnell ins Spiel und dominierten das Spiel in allen drei Sätzen. Dank der starken, geschlossenen Mannschaftsleistung verbuchten die Turanerinnen einen ungefährdeten 3:0 Sieg (25:15, 25:13, 25:15) und damit drei weitere Punkte auf ihr Konto.


Im zweiten Spiel traten die Turanerinnen gegen die sehr erfahrene Mannschaft der SG Talheim | Untergruppenbach an, die mit ehemaligen Spielerinnen hochklassiger Ligen aufwarten konnten. Das Spiel startete direkt mit einem sehr druckvollen Satz durch die Volleyballerinnen der Spielgemeinschaft. Trotz Aufholjagd der Turanerinnen gelang es nicht mehr, den ersten Satz zu ihren Gunsten zu wenden. Anders lief es hingegen in den weiteren beiden Sätzen, in denen die TURA Damen so viel Druck auf die Gegner ausübten, dass sie beide Sätze für sich entscheiden konnten. Leider gaben die TURA Volleyballerinnen den vierten Satz trotz Führung noch an die Gegner ab, weshalb das Spiel im Tie-Break entschieden werden musste und das Ziel von drei weiteren Punkten dahin war. Nun galt es, nochmals alle Kräfte zu mobilisieren. Dank starker Zuspielleistung, druckvollen, cleveren Angriffen, starker Abwehr und guten Blockaktionen gelang der Satzgewinn für die TURA Volleyballerinnen und damit der 3:2 Sieg gegen die starken Gegnerinnen der SG Talheim | Untergruppenbach (22:25, 25:13, 25:23, 24:26, 15:11). Damit ging der zweite Heimspieltag der Turanerinnen mit zwei Siegen und weiteren fünf Punkten erfolgreich zu Ende. Die Volleyballerinnen stehen nun mit zwei Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter aus Neudenau auf Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga 1.

87 Ansichten0 Kommentare
bottom of page