Login
Aktuelle Seite: StartseiteAbteilungenFußball

TURA privat Sponsoring

Scan10005
Scan10006

Wir bitten um Ihre Unterstützung! Mit einem montalichen Betrag ab 5€ untestützen Sie den TURA-Fussballsport enorm.

UEFA Champions Leaque live im Vereinsraum

Keine Lust auf den Nikolaus?

Kein Problem,...

Morgen (Dienstag, 06.12.2016) ab 20:45 Uhr ist wieder Champions Leaque LIVE im Vereinsraum!

 

Am 6. und letzten Spieltag der Vorrunde, stehen u.a. folgende Spiele auf dem Programm:

FC Bayern München vs. Atlético Madrid

FC Barcelona vs. Borussia Mönchengladbach

(alle Spiele Live bei SKY)

 

Wir freuen uns auf Euch!

Bundesliga Live im Vereinsraum

Auch an diesem Wochenende öffnet unser Vereinsraum für folgende Spiele (Live bei SKY):

Freitag, den 02.12.2016, 20:30 Uhr:

FSV Mainz 05 vs. FC Bayern München

Samstag, den 03.12.2016, ab 15:30 Uhr:

u.a.

Borussia Dortmund vs. Borussia M´gladbach

Natürlich übertragen wir auch das Topspiel im Anschluss ab 18:30 Uhr:

RB Leipzig vs. FC Schalke 94

 

Wir zählen auf Euch!

Tura II vs. VfL Mainhardt 1:3 (0:0)

Im Nachholspiel des 15. Spieltages, gastierte der Tabellenzweite Mainhardt beim Letzten. Doch über weite Strecken des Spieles, waren die Hausherren die überlegene Mannschaft. Unsere 2. Mannschaft verpasste bereits in der 1. Spielhälfte, die zahlreichen Torchancen effektiv zu nutzen. Die junge Mannschaft aus Mainhardt war in diesem Spielabschnitt nur nach ruhenden Bällen gefährlich. So blieb es zur Halbzeit torlos.

Nach dem Seitenwechsel belohnte sich Tura für ihre bis dato engagierte Leistung mit dem 1:0 durch Christian Elke (47.). Doch nur 2 Minuten später, erzielten die Gäste aus dem Mainhardter Wald durch Marko Schaffroth den Ausgleich. Bis zur 77. Minute war das Team von Marius Dambach weiterhin die spielbestimmende Mannschaft und vergab beinahe im Minutentakt beste Tormöglichkeiten. Ehe Gästestürmer Fabian Wohlschläger das überraschende 1:2 erzielte. Erneut Wohlschläger erhöhte in der 82. Minute zum 1:3 Endstand.

Es spielten:

Aljoscha Winter, Nico Pfauser, Christian Elke, Vincent Butzer, Daniel Papadopoulus, Tim Oliver Baumann (61. Bastian Albert), Benedikt Hofmann, Matthias Kolb, Lukas Renner (74. Tolunay Yilmaz), Michael Feinauer, Philipp Haug

Unsere 3. Mannschaft verlor gegen den VfL Mainhardt mit 3:5.

Es spielten:

Thomas Klässing, David Kircher, Marco Pfauser, Kevin Hornig, Tim Hofmann, Simon Schäfer, Fabian Vetter, Steffen Noller, Alexander Ludwig, Joschka Karle, Patrick Pröllochs, Pascal Abele, Kebba Fadera, Björn Miemczyk

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Zum Abschluss des Jahres möchten wir uns ganz besonders bei unseren Sponsoren, Trainern, Betreuern, Fans und allen ehrenamtlichem Mitarbeitern für die tolle Unterstützung in diesem Jahr bedanken.

 

TSG Öhringen vs. Tura 1:1 (0:1)

Unsere 1. Mannschaft holt im letzten Spiel des Jahres einen Punkt beim Tabellenführer in Öhringen.

Erhan Ilmekli brachte unseren Tura in der 36. Spielminute in Führung.

Die Gastgeber aus Öhringen glichen in der 56. Minute durch Marin Kartela zum 1:1 aus.

Ein ausführlicher Bericht folgt am Montag.

Torschützen:

0:1 (36.) Ilmekli, Erhan

1:1 (56.) Kartela, Marin

 

Es spielten:

Lukas Dambach, Alexander Dreiling, Marian Föll, Michael Schlageter, Firat Doganay (75. Erzon Behluli), Erhan Ilmekli (75. Vincent Butzer), Joschka Karle, Anil Öztürk, Andreas Schlageter, Onur Vural, Oskar Douty

Vorschau - TSG Öhringen (A)

Landesliga Staffel 1

17.Spieltag

Samstag, den 26.11.2016, 14:30 Uhr in Öhringen

TSG Öhringen (1.) vs. Tura (16.)

Am kommenden Samstag, geht es für unsere 1. Mannschaft im letzten Spiel des Jahres, zum Aufsteiger und Tabellenführer TSG Öhringen (10 Siege / 3 Unentschieden / 3 Niederlagen).

TSG Öhringen

Trainer:          Marius Müller

Co-Trainer:    Dirk Sinzinger

Torhüter:        Ruben Götz, Stefan Grötsch, Luca Volpp

Abwehr:         Lukas Baumann, Victor Deibert, Marin Kartela,

 Steffen Pscheidl, Joachim Rup, Hannes Wegner (C)

Mittelfeld:      Johannes Bemmerer, Johannes Deibert,

                     Jens Ehmann, Leon Frey, Markus Herkert,

                     Andreas Hofmann, Jan-Hendric Hoyer,

                     Alexander Jordan, Kevin Müller,

                     Jan Ruven Schiederdecker, Nicolai Schiffmann

Angriff:          Daniel Alankus, Kevin Alankus, Tim Kübler,

                     Manuel Martinez, Marius Müller,

                     Alexander Overcenko

Sperre:           -

Torjäger:       Manuel Martinez                 (7 Tore)

                     Daniel Alankus                   (4 Tore)

                     Alexander Overcenko        (3 Tore)

Am vergangenen Spieltag verlor Öhringen mit 4:1 in Rutesheim.

Quelle: www.fupa.net

 

Nachdem die beiden Partien am vergangenen Wochenende den schlechten Wetterverhältnissen zum Opfer fielen, erwartet unsere 2. und 3. Mannschaft nun am kommenden Sonntag den ambitionierten VfL Mainhardt.

 

Kreisliga A1

Sonntag, den 27.11.2016, 14:30 Uhr in Untermünkheim oder Haagen

Tura II (15.) vs. VfL Mainhardt (2.)

Nach der Niederlage in Dimbach, erwartet unsere 2. Mannschaft im letzten Spiel des Jahres den VfL Mainhardt.

Das Vorspiel bestreitet bereits um 12:45 Uhr unsere 3. Mannschaft in Untermünkheim bzw. Haagen gegen den VfL Mainhardt II.

Bitte unterstützen Sie unsere Mannschaften bei den jeweiligen Spielen!

Tura I verpatzt Rückrundenauftakt

Die Partie begann denkbar ungünstig für den Tura. Nach einem weiten Schlag der Gäste auf den linken Flügel war der Ball sehr lange unterwegs und konnte doch nicht geklärt werden. Dominik Parham nahm das Leder auf, ließ einen Gegenspieler aussteigen und traf in der 7. Minute per Flachschuss ins kurze Eck.

Die Heimelf wirkte geschockt und brauchte bis Mitte der ersten Hälfte, um wieder ins Spiel zu kommen. Die Metin-Schützlinge waren immer bemüht und gaben kämpferisch alles. Jedoch agierte die Mannschaft speziell im Offensivspiel oft zu umständlich und harmlos. Ein Schuss von Firat Doganay über das Tor blieb die gefährlichste Tura-Aktion eines insgesamt wenig kurzweiligen ersten Durchgangs.

Vural verwandelt Freistoß

Nach Wiederbeginn entwickelte sich auf schwer bespielbarem Rasen zunächst eine Partie, die wenig nach Landesliga-Fußball aussah. Wie bei einem Flipperspiel sprang der Ball oft zwischen den Mannschaften hin und her.

Erst nach einer Stunde Spielzeit kamen beide Teams zu so etwas wie Halbchancen. Danach bekam Untermünkheim zwei Freistöße zugesprochen. Der erste Versuch von Onur Vural blieb harmlos. Dafür machte es Vural eine gute Viertelstunde vor Schluss umso besser. Aus halbrechter Position zirkelte er das Leder sehenswert in den Torwinkel.

Jetzt sprach das Momentum für den Tabellenletzten. Die Untermünkheimer hatten Pech, als ein Schussversuch von Edwin Wilhelm im letzten Augenblick geblockt wurde. Dann die Szene, welche die Gemüter beim Gastgeber am Meisten erregte. Obwohl das Leder aus Tura-Sicht noch gar nicht im Aus war, sprach der Referee Schornbach in Höhe der Mittellinie einen Einwurf zu. Der folgende Angriff wurde nicht konsequent verteidigt und am Ende der Aktion lag der Ball im Netz. Der kurz zuvor eingewechselte David Milojkovic hatte für Schornbach erhöht. Im Anschluss daran wurde der protestierende Mutlu Metin von der Trainerbank verwiesen.

Seine Elf versuchte noch einmal alles und stand in der 90. Minute dicht vor dem Ausgleich, doch Firat Doganay traf aus kurzer Distanz nur den Pfosten. Bei der letzten Tura-Aktion war Andreas Schlageter der Torerfolg auch nicht mehr vergönnt, dann war eine weitere bittere Niederlage für die aufopferungsvoll kämpfende Heimelf perfekt.

 Nach der Partie fand das Schiedsrichtergespann um Jan Streckenbach nicht nur in den Augen des fachkundigen Untermünkheimer Publikums keine Gnade. Auch Trainer Mutlu Metin war der Ansicht, dass die Referees Einfluss auf den Ausgang der Partie genommen hatten. „Der Ball war ganz klar nicht über der Auslinie“ war seine Meinung zum Einwurf vor dem Siegtreffer. Außerdem störten ihn viele kleine Entscheidungen, welche die Unparteiischen falsch getroffen hätten.

 

Untermünkheim – Schornbach     1:2

Tore: 0:1 Dominik Parham (7.), 1:1 Onur Vural (73.), 1:2 David Milojkovic (78.)

Tura: Yannic Weiß, Marian Föll, Edwin Wilhelm (82. Erhan Ilmekli), Anil Öztürk, Andreas Schlageter, Firat Doganay, Michael Schlageter, Erzon Behluli (68. Vincent Butzer), Alexander Dreiling (82. Oscar Douty), Onur Vural, Joschka Karle (68. Daniel Papadopoulos)

Tura vs. TSV Schornbach 1:2 (0:1)

Unsere 1. Mannschaft verliert das letzte Heimspiel des Jahres gegen den TSV Schornbach mit 1:2

Ein ausführlicher Bericht folgt am Montag.

Torschützen:

0:1 Parham, Dominik (7.)
1:1 Vural, Onur (74.)
 
Es spielten:
Yannick Aljoscha Weiss, Alexander Dreiling (81. Oskar Douty), Michael Schlageter, Marian Föll, Edwin Wilhelm (82. Erhan Ilmekli), Erzon Behluli (68. Vincent Butzer), Firat Doganay, Anil Öztürk, Joschka Karle (69. Daniel Papadopoulus), Andreas Schlageter, Onur Vural
 
Vorschau:
Am kommenden Samstag, den 26.11.2016, 14:30 Uhr gastiert Tura beim Aufsteiger und Tabellenführer TSG Öhringen.
Bitte unterstützen Sie die Mannschaft um Trainer Mutlu Metin im letzten Spiel des Jahres.
 
Die ausgefallenen Spiele gegen den VfL Mainhardt I/II werden vermutlich bereits am kommenden Sonntag, den 27.11.2016 nachgeholt.

Tura II/III vs. VfL Mainhardt I/II abgesagt!

Aufgrund der aktuellen Wetter- und Platzverhältnisse, wurden die Spiele unserer 2. & 3. Mannschaft abgesagt.

Nach aktuellem Stand (18:00 Uhr) findet das Heimspiel unserer 1. Mannschaft wie geplant statt.

Der XXL-Samstag mit der Übertragung der Bundesligaspiele auf SKY im Vereinsraum findet natürlich bei jeder Wetterlage statt!

Wir freuen uns auf Euch!

 

Bald ist es wieder soweit....

Hoch die Hände - Wochenende!

Am kommenden Samstag, den 19.11.2016 bieten wir Dir mehr als 9 Stunden Fußball!

Ab 11:00 Uhr kämpft unsere 3. Mannschaft auf dem Trainingsgelände in Haagen gegen den VfL Mainhardt II um weitere Punkte in der Kreisliga A1-Reserve.

Direkt im Anschluss (12:45 Uhr) spielt Tura II im letzten Heimspiel des Jahres gegen den aktuellen Tabellenzweiten VfL Mainhardt.

Um 14:30 Uhr empfängt unsere Landesligamannschaft zum Rückrundenauftakt den Aufsteiger TSV Schornbach.

Ab 15:30 Uhr läuft parallel zum Spiel unserer 1. Mannschaft die Bundesliga-Konferenz von Sky.

Bevor um 18:30 Uhr Thomas Tuchel und seine Borussia, den FC Bayern München zum Topspiel im Signal-Iduna-Park in Dortmund erwartet.

LIVE bei Sky und in deinem Vereinsraum im Steinach!

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Seite 1 von 21