Login

Trainigsstart am Montag, 8.8.

Die C-Jugend startet in diese Saison am Montag, 8.8. Beginn 17.15 Uhr in Tüngental

Beim letzten Spiel in der Leistungsklasse Hohenlohe mussten unsere Jungs beim Tabellen letzten Neuenstein antreten. Von Anfang an konnte man den Gegner schwer unter Druck setzten und ein intensives Pressingspiel aufbauen. So war es nur eine Frage der Zeit bis wir die ersten Torchancen bekommen würden. Das erste Tor viele in der 10. Minute und gleich darauf in der 14. Und 18. Konnte man klarstellen wer heute die 3 Punkte von Feld tragen würde. Die Mannschaft spielte wie aus einem  Guss und konnte noch vor dem Halbzeitpfiff auf 5:0 erhöhen. Auch in der zweiten Halbzeit ließ man nicht locker und konnte noch 2 mal einnetzen. So war es auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg. Die Tore schossen Joschua Frank (2X), Nico Weitbrecht, Simon Schaefer, Matthias Vogel und Samuel Weidner (2X).  Somit konnte man mit einem guten 5.Platz in der Leistungsstaffel die Runde abschließen.

Nach 2 Torlosen Unentschieden gegen die Spielgemeinschaft SSV Schwäbisch Hall/ Gailenkirchen und die Spf. Schwäbsich Hall 2 und einer knappen unglücklichen 2:3 Niederlage in Bitzfeld wobei die Tore von Joschua Frank und Mirzo Bilibani erzielt wurden, konnten unsere Jungs endlich mal wieder 3 Punkte für sich verbuchen. Gegen den körperlich überlegenen TSV Gaildorf konnte man in der ersten Halbzeit viel Chancen herausspielen aber kein Tor erzielen. Umso wichtiger war es auch gut in die 2. Halbzeit zu starten. Nach einer schönen Hereingabe von Links war es Tim Scherzer der das völlig verdiente 1:0 für den Tura erzielte. Auch in der Folgezeit hatte man den Gegner gut im Griff verpasste es aber den Spielstand zu erhöhen. So war es ein Eckball der zum unnötigen Ausgleich führte. Doch unsere Jungs blieben dran und machten noch mal ordentlich Druck. So war es dann Samu Weidner mit einer tollen Einzelaktion, der eine Minute vor Spielende, das erlösende 2:1 erzielen konnte.

Tolle Mannschaftsleistung weiter so !

U15 erreicht Saisonziel

 

Bereits ein Spieltag vor Ende kann sich unsere U15 über das erreichen des Saisonziel freuen, die Krönung einer erfolgreichen Saison, in der Halle sowie auf dem Rasen.

Das letzte Saisonspiel werden unsere C-Junioren am Mittwoch , den 08.06.2016 spielen. Anpfiff der Partie gegen die SGM aus Michelfeld/Mainhardt/Bibersfeld wird um 18:30 sein.

Spieler und Trainer laden hierzu herzlich ein, auf dem Hauptplatz in Untermünkheim vorbei zu schauen.

Am Sonntag, den 29. Mai fand im Rahmen der TURA Sportwoche das F-Jugendturnier statt bei dem wir gute Gastgeber waren. Hier nochmals vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer.

Bei einem gut besetzten Turnier konnten wir mit beiden Mannschaften gut mithalten und erreichten einen 5. Und einen 11. Platz.

 

In den nächsten Wochen sind noch zwei Turniere, dann lassen wir die Runde ausklingen

Das Turnier für Jungfußballer der Jahrgänge 2005 und 2006 ist weiter hoch im Kurs. 18 Mannschaften spielten am Donnerstag um eine Medaille.

„Lauf, Julia!“ „Lasst den Kopf nicht hängen, weiter geht’s!“ „Schiri, siehst du das nicht?“ Hitzig ist am Donnerstag nicht nur das Wetter, sondern auch die Stimmung der Betreuer und Trainer am Rand der drei Kleinspielfelder auf dem Untermünkheimer Sportplatz. Sie liefern sich über die Köpfe der sechsköpfigen Mannschaften teils emotionale Wortgefechte miteinander, wenn mal eines der Kinder zu energisch in einen Zweikampf geht. Schließlich geht es um den Sieg in der „Bundesliga“. Aus 18 E-Jugend-Mannschaften sind die Teams der ersten Liga geworden, die in zehnminütigen Spielen aufeinandertreffen.

nur leider kann noch nicht mehr gefeiert werden. Vor den Pfingstferien stehen unsere
C-Junioren auf Tabellenplatz sieben der Bezirksliga Hohenlohe.

Mit vier Punkten aus den vergangenen drei Saisonspielen war jedes Ergebnis einmal vertreten.

Im Nachholspiel gegen den Tabellenführer aus Michelbach / Wald musste man sich mit 0:8 geschlagen geben.

Mit großen Erwartungen fuhr man in darauffolgenden Woche zum Tabellenzehnten nach Pfedelbach.

In der ersten Halbzeit war unsere Elf die bessere Mannschaft und ging mit einer verdienten 1:0-Führung in die Pause, in der zweiten Spielhälfte wurden die Pfedelbacher stärker und führten letztendlich auch verdient zwischenzeitlich mit 2:1.

Durch herausragende letzte zehn Spielminuten drehte unsere U15 noch die Partie und gewannen das Spiel verdient mit 5:2.

Im nächsten Heimspiel durfte man die Spielgemeinschaft aus Altenmünster begrüßen, unter Beobachtung der Vorstände beider Spielgemeinschaftsvereine hatten unsere C-Junioren die Möglichkeit bereits am 15. Spieltag den Klassenerhalt und somit das Saisonziel , zu erreichen.

Trotz Überlegenheit konnten die teils schön herausgespielten Torchancen nicht genutzt werden und man musste sich am Ende mit einen 0:0  zufrieden geben.

Nach den Pfingstferien stehen noch zwei weitere Spiele an, am 28.5. in Schwäbisch Hall und am Mittwoch den 08.06 zum Saisonfinale in Untermünkheim gegen die direkte Konkurrenz um den Nichtabstieg aus Michelfeld.

Zwei Spieltage vor Schluss hat die U15 mit die beste Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt, der momentane Abstand zum ersten Abstiegsrang beträgt 5 Punkte.

Umso mehr würden sich Mannschaft und Trainer über heimische Unterstützung am letzten Spieltag gegen die SGM Michelfeld/Mainhardt/Bibersfeld freuen!

Anpfiff der Partie ist um 18:30 in Untermünkheim

D-Jugend spielt nur Mittelmäßig

Nach unser Jungs am ersten Spieltag einen klaren 4:0 Sieg verdient herausgespielt hatten war man gespannt ob die Siegesserie anhalten kann beim stark Aufspielenden SGM Rosengarten man führte auch verdient mit 3 :1 konnte aber am Schluss nur mit einem 3:3 nach Hause fahren. Am 3. Spieltag war man wie gelähmt und lies sich 2 mal in der ersten Halbzeit überrennen. In der zweiten Halbzeit konnte man den Gegner nicht mehr unter Druck setzen und verlor durch 2 Zufallsaktionen. Am 4 Spieltag fuhr man dann zum Tabellenführer Öhringen trotz gutem Spiel musste man sich auch hier mit 2:0 geschlagen geben. Am 5. Spieltag traten wir dann personalgeschwächt dem SGM SSV SHA / Gailenkirchen gegenüber und spielte mit zu wenig druck nach vorne. Der Gegner konnte jedoch auch nicht überzeugen und es blieb beim verdient torlosen  0:0 . Auf geht’s Jungs Kopf Hoch für die nächsten Spiele

F-Jugend startet in Schnupperrunde

Seit April trainiert die F-Jugend wieder draußen. Am 30. April durften wir an der Schnupperrunde in Schwäbisch Hall teilnehmen. Hier spielten wir ein gutes Turnier und konnten zeigen was wir alles so dazugelernt haben.

Höhepunkt der Saison wird dann wieder das TURA F-Jugendturnier bei der eigenen Sportwoche am 29. Mai sein. Hier noch ein Bild von der Schnupperrunde.

Nach einer mittelmäßigen Hallenrunde will die D-Jungend im ersten Spiel in der staken Leistungsklasse,
ihren Leistungsstand abprüfen. Mit der Spielgemeinschaft Michelfeld, Mainhardt, Bibersfeld II  kam ein schwer einzuschätzender Gegner. Unser Jungs um Kapitän Timo Pröllochs waren Hoch konzentriert und setzten unsere Gegner von Spielbeginn an unter Druck, so das wir schon in den ersten 5 Minuten 3 hochkarätige Chancen hatten jedoch den Ball nicht im Tor unterbringen konnten. In der 10. Spielminute war es dann Joshua Frank der mit einem platzierten Schuss den Gästetorwart überwinden konnte. Wir machten weiterhin Druck aber auch in der Folgezeit dauerte es bis kurz vor der Halbzeit bis Steffen Hannemann zum 2:0 einschießen konnte. Auch in der zweiten Hälfe konnten wir den Gegner gut kontrollieren, durch Samu Weidner in der 40. Minute das 3:0 und Niko Weitbrecht in der 47. Minute mit einem beachtlichen Fernschuss das 4:0 machen. Alles in allem ein gelungener Start in eine Schwere Runde.
Weiter so Jungs

Seite 1 von 5