Login
Aktuelle Seite: StartseiteAbteilungenTischtennisAktivAllgemeines
Allgemeines
Abteilungsleiter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Trainingszeiten:  
Damen und Herren Dienstag und Freitag 19:30 - 22:00 Uhr
Jugend Dienstag und Freitag 18:00 - 19:30 Uhr
Jungen 1 - Sieg in Roßfeld/Unentschieden in Westgartshausen
Unsere Jungs konnten einen ungefährdeten 7:3-Sieg vom TSV Roßfeld mit nach Hause nehmen. Für Tura am Tisch waren Philipp Rieg, Daniel Prinz, David Feinauer und Philipp Kramar. Beim SV Westgartshausen fehlte Philipp Rieg und so durfte Martin Reum sein erstes Punktspiel bestreiten. Mit dem 5:5-Unentschieden konnten die Jungs einen weiteren Zähler aufs Punktekonto packen und sich im vorderen Mittelfeld der Bezirksklasse etablieren. Prima!
 
Jungen 2 - Sieg beim SC Bühlertann 2
Einen deutlichen Sieg erzielten auch unsere Jungen 2 gegen die Zweite des SC Bühlertann. Mit einem 8:2 in der Tasche kehrte Truppe vom Auswärtsspiel in der Kreisklasse B zurück. An den Tischen sah man Sven Lang, Robin Köhnlein, Robin Prosi und - ebenfalls in seinem ersten Punktspiel - Tille Leif. Weiter so!
 
Damen 1 - 7:7 Unentschieden gegen Steinheim 2
In einem äußerst spannenden TT-Match mit vielen 5-Satz-Spielen und vielen Verlängerung in den Sätzen haben es unsere Damen geschafft, gegen starke Steinheimerinnen einen wichtigen Punkt in Untermünkheim zu behalten. Nach gespielten Bällen (575:567) oder Sätzen (31:30) hätten wir gewonnen. Hier muss man wissen, dass das Leistungsniveau in der Verbandsklasse Nord mit Ausnahme der beiden Tabellenersten sehr kompakt ist. Tura hat als Tabellendritter nur 3 Punkte Vorsprung zum Tabellenletzten. Erkämpft haben den Punkt Ulrike Pröllochs, Ulrike Fischer, Kathrin Weiß und Annalena Leucht.
 
Damen 2 - Unentschieden gegen Roßfeld
Karin Köhler, Beate Hayer, Nadine Trumpp und Birgitt Stier konnten in der Kreisliga A mit dem 7:7 ebenfalls einen Punkt sichern und den 3. Tabellenplatz gegen den Tabellennachbarn Roßfeld behaupten.
 
Herren 1 - Klarer Sieg gegen Kupferzell 2
Das Team um Mannschaftsführer Christoph Roth mit Tobias Horlacher, Jochen Pröllochs, Volker Pröllochs, Manuel Taffner und Markus Sturm ließ dem Lokalrivalen aus Kupferzell keine Chance. Lediglich ein Doppel musste etwas unglücklich abgegeben werden. Tura steht damit im gesicherten Mittelfeld der Kreisliga B.
 
Herren 2 - Deutliches Ergebnis gegen Spfr. Nagelsberg
Weiterhin auf Meisterschaftskurs laufen die Herren 2, insbesondere nach dem beeindruckenden 9:0 gegen die Sportfreunde aus Nagelsberg. Insbesondere unsere Jugendersatzspieler Daniel Prinz und David Feinauer ließen nichts anbrennen, weder im gemeinsamen Doppel, noch in den Einzeln. Komplettiert wurde die Mannschaft an diesem Wochenende durch Micha Roth, Thilo Baier, Günter Hoffmann und Hansi Gutsche.
 
tischtennisschlaeger mit ball 7082371b 8648 48b2 932f b1c3aaea834f
 
Die nächsten Spiele:
27.02.2015 TSV Neuenstein 6 - Herren 2
28.02.2015 TSV Neuenstein 2 - Jungen 1
28.02.2015 TTC Gnadental 3 - Jungen 2
28.02.2015 TSV Niedernhall 3 - Herren 1
05.03.2015 SC Garnberg - Senioren 1
06.03.2015 Herren 2 - TSV Morsbach 2
TURA bei Albgau-Turnier in Ettlingen erfolgreich
 
Der TTV Karlsruhe-Ettlingen war Ausrichter des 45. Albgau-Tischtennisturniers. 230 Spielerinnen und Spieler hatten den Weg zu dieser bundesweit bekannten Tischtennis-Großveranstaltung gefunden. Über 600 Spiele wurden an 20 Tischen an einem Tag aufgerufen. Mit dabei war Karin Köhler vom Tura Untermünkheim, welche gemeinsam mit Doppelpartnerin Maren Wöhrle (zuweilen Trainingsgast in Untermünkheim) vom TTC Kottspiel an die Tische ging. Sicherlich etwas überaschend war der deutliche 3:0-Erfolg im Halbfinale der Damen A-Doppelkonkurrenz. Im Finale mussten die beiden leider einem Verbandsliga-Team des Gastgebervereins den Vortritt lassen. 
 
Karin und Maren1
 
Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz !
 
In den Einzelwettbewerben konnte sich Maren an diesem Tag leider nicht behaupten und schied nach der Gruppenphase aus. Karin hingegen gelang souverän der Einzug ins Achtelfinale. Hier war eine Sensation greifbar nahe, als sie eine 2:0-Satzführung gegen die spätere Turniersiegerin herausarbeiten konnte. Leider reichte es am Ende doch nicht, um in die nächste Runde einzuziehen. Dennoch ein rundum gelungener Turniertag.
 
Spannung bei der Jugend-Bezirksrangliste
 
Gleich drei TURA-Spieler konnten an der zweiten Qualifikationsrunde zur Bezirksrangliste in Michelfeld teilnehmen. Vornominiert war Philipp Rieg, der aufgrund seiner TT-Rating-Punkte sicherlich mit zu den Besten Teilnehmern gehörte. Außerdem hatten sich David Feinauer und Philipp Kramar über die erste Qualirunde in Niedernhall mit beeindruckenden Ergebnissen ebenfalls die Teilnahme gesichert. Nun spielten insgesamt 21 Teilnehmer in der Jungen-U18-Konkurrenz die Platzierungen aus. Immer wieder konnte man tolle Ballwechsel sehen, wenn auch manche Matches am Ende hauchdünn verloren gingen. Alles in allem kamen sehr gute Resultate für die Untermünkheimer Tischtennisspieler heraus. Unsere Jungs erreichten folgende Platzierungen: 8. Philipp Rieg, 9. David Feinauer, 12. Philipp Kramar - weiter so Jungs!
 
rieg feinauer kramar1 
Auf dem Bild sind alle 3 Turaner zu sehen.
 
Damen2 - Pokalaus beim Favoriten
 
Im Pokal-Achtelfinale musste sich die zweite TURA-Damen-Mannschaft (angetreten mit Karin Köhler, Beate Hayer und Nadine Trumpp) als Titelverteidiger dem diesjährigen Pokalfavoriten aus Westgartshausen mit 4:2 geschlagen geben. Der Gegner spielt nicht nur eine Ligaklasse höher, sondern ist dort auch noch Tabellenführer. Das knappe Ergebnis gilt als für unser Mädels als voller Erfolg!
 
Damen2 - Sieg gegen Tabellenführer
 
Im Spitzenspiel der Kreisliga A konnten sich unsere Mädels letzten Samstag knapp aber verdient mit 8:6 beim Tabellenführer TSV Ammertsweiler durchsetzen. Karin Köhler, Beate Hayer, Nadine Trumpp und Birgitt Stier stabilisierten damit den 3. Tabellenplatz wahrten alle Chancen nach vorne.  
 
Herren1 - Chancenlos in Gnadental
 
Erwartungsgemäß verloren die Herren1 beim TTC in Gnadental, dem bisher verlustpunktfreien Tabellenführer. Ein 0:9 hätte es allerdings nicht sein müssen und am ein oder anderen Punkt waren wir dran. Sicher wäre in Bestbesetzung ein paar Punkte zu holen gewesen, mehr aber auch nicht. Der Blick geht nach vorne und diesen Samstag gegen Kupferzell sind die Punkte drin! Am Tisch waren Christoph Roth, Jochen Pröllochs, Volker Pröllochs, Manuel Taffner, Günter Hoffmann und Jugendersatz-Spieler Philipp Rieg.  
 
Die nächsten Spiele
 
20.02.2015; 20.00 Uhr: Herren2 - Spfr Nagelsberg
21.02.2015; 10.00 Uhr: SV Westgartshausen - Jungen1
21.02.2015; 10.00 Uhr: SC Bühlertann -  Jungen2
21.02.2015; 15.00 Uhr: Damen1 - TSG Steinheim2
21.02.2015; 15.00 Uhr: Damen2 - TSV Rossfeld
21.02.2015; 19.00 Uhr: Herren1 - TSV Kupferzell2
Bezirksrangliste Jugend 2015
 
Unter Coaching von Karin Köhler erzielten unsere TT-Spieler Philipp Kramar und David Feinauer Top-Platzierungen! Philipp wird verdient Gruppensieger bei der Qualifikation zur Bezirksrangliste 2015. Sein Trainingsfleiß wurde belohnt. Auch David belegte einen hervorragenden 2. Platz in seiner U18-Gruppe. Wir dürfen gespannt sein auf die die weiteren Ergebnisse unserer Jungs.
 
PhilippKramar
 
DavidFeinauer
 
Jugend-Vereinsmeisterschaften 2014
 
Zum Jahresende fand in der Weinbrennerhalle die traditionelle Meisterschaft um den Jugendvereinsmeister 2014 statt. Gespielt wurde in der Schülerklasse (Nachwuchspieler) und in der Jugendklasse (Mannschaftsspieler). Nach knapp drei Stunden Spielzeit und vielen tollen Ballwechseln standen die Platzierungen fest. Ein kleine Geschichte am Rande: es gab Jugend-Spieler, die vor der Meisterschaft ein Jugendspiel hatten und danach noch als Jugendersatz (so nennt sich das im Tischtennis) beim letzten Vorrundenspiel der Herren 2 mitgewirkt haben. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle aktiven Spielerinnen und Spieler, die sich als Schiedsrichter, in der Turnierleitung, bei der Bewirtung oder beim Auf- und Abbau Zeit genommen haben, sowie an Karin Köhler unsere Organisatorin. Insgesamt eine rundum gelungene Veranstaltung, welche mit der Siegerehrung, Verleihung der Pokale, Urkunden und Sachpreise einen würdigen Abschluss fand.
 
Ergebnisse Schülerklasse:
1. Platz Leif Tille
2. Platz Martin Reum
3. Platz David Bay
4. Platz Gabriel Schwab
5. Platz Elias Schilardi
6. Platz Josua Gierke
7. Platz Ida Pröllochs
 
 
 
Ergebnisse Jugendklasse:
1. Platz David Feinauer
2. Platz Philipp Rieg
3. Platz Daniel Prinz
 
 
Weitere Ergebnisse
 
Im letzten Spiel des Jahres erreichten die Herren 2 im Wettbewerb um den Bezirksklassenpokal C in einem unumkämpften 4 : 0 gegen den TSV Sulzdorf 3 die nächste Runde. 
 
So geht es weiter
 
17.01.2015 - 15:00 Uhr   Damen 2 - SV Tüngental
17.01.2015 - 19:00 Uhr   Herren 1 - TSG Öhringen 3
24.01.2015 - 18:00 Uhr   SpVgg Gröningen-Satteldorf - Damen 1

Super "Minis" beim Untermünkheimer Ortsentscheid der Tischtennis-Minimeisterschaften

Freitag um die Mittagzeit, die Schule ist aus, ab nach Hause . . . gilt nicht für alle! Die Alternative war ein Mittagessen in der Turnhalle mit anschließender Teilnahme an den Tischtennis-Minimeisterschaften. Insgesamt waren am 12. Dezember 12 oder 13 Mädchen und Jungen in der Weinbrennerhalle am Start. Die "Minis" zeigten in drei Altersstufen unter den Augen der Veranstalter und einiger Eltern sehenswerte Ballwechsel. Es war eine tolle Veranstaltung, die wir mit Unterstützung des Elternforums der Grundschule Untermünkheim durchgeführt haben. Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem tollen Sport und konnten ihr Talent und Ballgefühl unter Beweis stellen. Leif Tille setzte sich in der Altersgruppe der 11 bis 12-jährigen Jugendlichen als Sieger durch. Ihm gleich tat es Ida Pröllochs in der Gruppe der 9 bis 10-jährigen Kids. Leon Eisemann gewann schließlich in der Altersklasse der bis 8-jährigen Kinder. Wir werden versuchen, mit den Siegern unseres Ortsentscheids beim nun folgenden Kreisentscheid teilzunehmen.

Bild 1b

Platzierungen Jahrgang 2006 und jünger:

    1. Leon Eisemann

  1. Ruben Lang

  2. Veit Greifeneder

  3. Aaron Krammer

 

Bild 2b

Platzierungen Jahrgang 2004/2005:

  1. Ida Pröllochs

  2. Leon Bay

  3. Linda Rottler

 

Bild 3b

Plazierungen Jahrgang 2002/2003:

  1. Leif Tille

  2. Timo Pröllochs

  3. Elias Schilardi

  4. Martin Reum

  5. Jannis Leu

 

Spielergebnisse vom Wochenende

Jungen 1 - SV Westgartshausen              7 : 3

Die Jungen 1 konnten im letzten Match des Jahres nochmal zeigen was sie drauf haben und die Punkte einfahren.  Damit konnten sich Philipp Rieg, Daniel Prinz, David Feinauer und Philipp Kramar im Mittelfeld der Bezirksklasse Hohenlohe behaupten. Starke Leistung Jungs!

TSG Öhringen 3 - Herren 1                       7 : 9

Deutlich schwieriger hatten es die Herren 1 um Kapitän Christoph Roth. In den Einzeln konnte Öhringen die Partie ausgeglichen halten. So war es psychologisch äußerst wertvoll, aus den Eingangsdoppeln einen Punkt Vorsprung mitzunehmen um das Schlussdoppel in Führung liegend angehen zu können. Tobias Horlacher und Jochen Pröllochs ließen dann natürlich nichts mehr anbrennen. Komplettiert wurde die Truppe durch Volker Pröllochs, Markus Sturm und Manuel Taffner.   

Herren 2 - TSV Zweiflingen 2                     9 : 4

Mit diesem Sieg im letzten Spiel 2014 hat sich das Team um Mannschaftsführer Michael Schmidt die Herbstmeisterschaft gesichert und spielt somit eindeutig um den Aufstieg! Herzlichen Glückwunsch! An der Platte waren diesmal Günter Hoffmann, Julian Sturm, Daniel Prinz, David Feinauer, Michael Schmidt und Andreas Aller.

Senioren - TSV Zweiflingen      6 : 1
Ein starkes Spiel lieferte unser Seniorenteam gegen Zweiflingen ab! Das Spiel war allerdings knapper als es das Ergebnis ausdrückt, 3 unserer 6 Punkte waren erst im 5 Satz zu holen. Michael Roth durfte sich bei diesem Spiel über eine besondere Ehrung freuen - Abteilungsleiter Günter Feuchter gratulierte ihm zum 500. Spiel in einer Tura-Tischtennismannschaft! Komplettiert wurde die Truppe, derzeit auf dem ersten Tabellenplatz stehend, von Ulrike Pröllochs, Karin Köhler und Volker Pröllochs.
 
Jungen 1 - TSV Rossfeld           9 : 1
Ebenfalls nichts anbrennen ließen unsere Jungen 1. Phililpp Rieg und David Feinauer mussten jeweils einmal in den 5. Satz, hatten das Spiel aber im Griff. Daniel Prinz und Philipp Kramar waren für die restlichen Punkte zuständig. Aktuell befinden sich Jungs auf Platz 6 in der Bezirksklasse und können mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten noch auf Platz 4 vorrücken.  Prima Jungs, weiter so!
 
Aktive
Am letzten Wochenende war TT-Großkampftag in der Weinbrennerhalle. Alle 4 Teams hatten Heimspiel und diese Gelegenheit wurde für ein gemeinsames Hallenvesper zum Vorrundenende genutzt, bei dem auch die Gegner eingeladen waren. Hier war Zeit für Geschichten, Anekdoten und Fachgespräche rund um den kleinen Ball. Wussten Sie z.B., dass dem TT-Sport ein Materialwechsel bevorsteht: der als solcher bekannte "Zelluloidball" wird duch einen Plastikball abgelöst und auch wir werden uns bald auf das neue Spielgerät einstellen müssen.  
 
alle
Ergebnisübersicht vom 6. Dezember:
Damen 1 - Spvgg Satteldorf-Gröningen        3 : 8
=> Tabellenplatz 4
Damen 2 - Spvgg Satteldorf-Gröningen 3     8 : 4
=> Tabellenplatz 4
Herren 1 - SSV Geißelhardt                           9 : 7
=> Tabellenplatz 4 (3 noch möglich)
Herren 2 - TG Forchtenberg 2                       9 : 0
=> Tabellenplatz 1
 
Herauszugreifen ist das Spiel der Herren 1, es war geprägt von Spannung und tollen Bällen. Einfach gutes Tischtennis! Geißelhardt spielte zwar ständig unserem Vorsprung hinterher, erzwang aber am Ende noch das Schlussdoppel. Hier waren Tobias Horlacher und Jochen Pröllochs schwer gefordert, spielten aber einen hochkonzentrierten 5. Satz und konnten somit ihrem Team (Christoph Roth, Volker Pröllochs, Markus Sturm und Thilo Baier) den denkbar knappen 9:7-Sieg sichern.
 
chris
Christoph Roth beim Aufschlag
 
Ein zusätzliches Highlight am Wochenende waren weitere Ehrungen, die in der Tischtennisabteilung tradionell im Rahmen der Begrüßungsrede durchgeführt werden. Birgitt Stier und Ulrike Pröllochs durften sich über ein kleines Präsent anlässlich ihres 300. Tura-Einsatzes freuen, Beate Hayer wurde für 200 Tura-Spiele gewürdigt. Nadine Trumpp, Annalena Leucht sowie Michael Schmidt waren bereits über 100 mal im Tura-Trikot am Tisch.
 
Tischtennis-Mini-Meisterschaften am 12.12.2014
Teilnehmen dürfen Kinder der Altersgruppe 12 Jahre und jünger. Auch nicht angemeldete Kinder dürfen noch teilnehmen, bitte gegen 12:30 Uhr da sein, für Verpflegung ist gesorgt! Wir freuen uns auf Euch. Training ist übrigens jeden Dienstag und Freitag ab 18 Uhr.
 

Ausblick auf die nächsten Spiele und Aktivitäten

12.12., 12:30 Uhr    Tischtennis-Minimeisterschaften
13.12., 13:30 Uhr    Jugend-Vereinsmeisterschaften
13.12., 10:00 Uhr    Jungen 1 - SV Westgartshausen
13.12., 18:00 Uhr    TSG Öhringen 3 - Herren 1
13.12., 19:00 Uhr    Herren 2 - TSV Zweiflingen 2
TSG Steinheim 2 - Damen 1          8 : 4
Nach den Erfolgen der letzten Wochen musste das Spiel gegen Steinheim leider verloren gegeben werden. Jetzt geht es darum, im letzten Vorrundenspiel zu Hause am Samstag, 6.12. um 15:00 Uhr, gegen den Tabellenzweiten aus Satteldorf nochmal alles zu geben. Mit einem Sieg könnte man sich im Mittelfeld der Verbandsklasse Nord etablieren, was ein großer Erfolg wäre. Zuschauer sind gerne willkommen.
 
Damen 2 - SC Buchenbach                8 : 3
Damen 2 - TSV Ammertsweiler        6 : 8
TSV Michelbach/Bilz 2 - Damen 2    7 : 7
Englische Woche in Verbindung mit einem Doppelspieltag! Vielleicht doch zu kraftraubend? Im ersten Spiel hatten unsere Damen die Gegnerinnen aus Buchenbach noch gut im Griff. Gegen Ammertsweiler lief es noch gut an und so hätte es nach der zwischenzeitlichen 4:1-Führung gerne weitergehen dürfen. In einem äußerst spannenden Spiel schaffte es Ammertsweiler aber wieder ins Spiel zu kommen und glich auf 6:6 aus. Nun konnten wir nicht mehr gegenhalten. Im dritten Spiel gegen Michelbach konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Das Unentschieden hielt sich von den Eingangsdoppeln bis zum Ende. Das Bild unserer Damen 2 mit Karin Köhler, Beate Hayer, Nadine Trumpp und Birgitt Stier entstand nach dem Sieg gegen Buchenbach.
 
TT-Damen2014Nov 
SG Sindringen-Ernsbach - Herren 2     8 : 8
Ewas unglücklich war der Spielverlauf nachdem die Eingangsdoppel durch Günter Hoffmann und Thilo Baier sowie durch Hans-Achim Gutsche und Matthias Gamm gewonnen werden konnten. Mannschaftführer Michael Schmidt musste dann vier Spiele erleben, die auf Messers Schneide standen, unter anderem sein eigenes im weiten Durchgang. Alle vier konnten erst im 5. Satz und hier teilweise erst in der Verlängerung entscheiden werden. Leider auch alle vier zu Gunsten der SG Sindringen-Ernsbach. So müssen wir mit dem Unentschieden letztendlich zufrieden sein.
 
TT-Herren2-20141128-Sindringen.jpg2
 
Kreisklasse C Pokal: Herren 2 - ASV Scheppach-Adolzfurt 3      4 : 1
In der ersten Pokalrunde gelang den Herren 2 mit einem deutlichen Sieg, nur das Doppel konnte nicht geholt werden, gegen den ASV der Einzug in die nächste Pokal-Runde. Am Tisch waren Michael Roth, Günter Hoffmann, Thilo Baier und Michael Schmidt.
 
Tischtennis-Mini-Meisterschaften am 12.12.2014
Alle tischtennisinterressierten Kinder dürfen sich den folgenden Termin vormerken:
     12. Dezember 2014 - nachmittags Teilnehmen dürfen Kinder der Altersgruppe 12 Jahre und jünger. Anmeldungen, sofern nicht bereits über das Elternforum der Grundschule erfolgt, bitte per e-Mail an:
     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir freuen uns auf Euch. Training ist übrigens jeden Dienstag und Freitag ab 18 Uhr. Einfach vorbei schauen und wenn ihr zum ersten Mal kommt, bitte bei den Trainern/Betreuern Bescheid sagen.
 
Ausblick auf die nächsten Spiele
02.12., 20:00 Uhr    Senioren - TSV Zweiflingen
05.12., 18:00 Uhr    Jungen 1 - TSV Rossfeld
06.12., 15:00 Uhr    Damen 1 - Spvgg Satteldorf-Gröningen
06.12., 15:00 Uhr    Damen 2 - Spvgg Satteldorf-Gröningen 3
06.12., 19:00 Uhr    Herren 1 - SSV Geißelhardt
06.12., 19:00 Uhr    Herren 2 - TG Forchtenberg 2
13.12., 10:00 Uhr    Jungen 1 - SV Westgartshausen
13.12., 18:00 Uhr    TSG Öhringen 3 - Herren 2
13.12., 19:00 Uhr    Tura 2 - TSV Zweiflingen 2
Tolles Ergebnis bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften 2014
 
Bei den Bezirksmeisterschaften im Bezirk Hohenlohe des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern war Tura mit drei Jugendlichen am Start. David Feinauer, Daniel Prinz und Philipp Kramar (siehe Bild v.l.n.r) wollten sich der Herausforderung stellen und meisterten diese Aufgabe mit Bravur. Betreut von unserem Neuzugang Karin Köhler spielten sich die Jungs in die Endrunden. David und Daniel konnten sich letzendlich etwas glücklich den Bezirksmeistertitel in der U18B-Doppel-Konkurrenz sichern und damit nach langer Zeit den Tura endlich wieder in die Ergebnislisten eintragen. Vervollständigt wurde das Ergebnis durch Daniel, der sich im Einzelwettbewerb die Bronze-Medaille erkämpfte. Auch Philipp spielte ein tolles Turnier, wenngleich ihm die ganz vorderen Plätze diesmal versagt geblieben sind. Klasse Jungs, macht weiter so!! 
 
DavidFeinauer_DanielPrinz_PhilipKramar_Bezirksmeister2014.JPG
 

Auch Aktive bei Bezirksmeisterschaften 2014 sehr erfolgreich

In der Damenklasse B wurde Karin Köhler Vizemeisterin im Einzel wie auch im Doppel mit ihrer Partnerin Ute Sobirey. Unsere Spitzenspieler Tobias Horlacher und Christoph Roth starteten bei den Herren B. Hier musste sich Tobias erst im Viertelfinale gegen den späteren Bezirksmeister knapp im fünften Satz geschlagen geben. Bei den Herren E erreichte auch Michael Schmidt über die gewonnenen Gruppenspiele die Hauptrunde. Scheiterte jedoch hier am späteren Endspielteilnehmer seiner Spielklasse.

Herausragend waren jedoch unsere beiden Oldies, die sich den Titel des Bezirksmeister im Seniorendoppel der Altersklasse 60+ holten: Dietmar Schmidt und Günter Hoffmann (im Bild rechts bzw. links von Karin zu sehen).

Bezirksmeister2014SeniorenDoppel.JPG

 
Kurzbericht Herren 2:     Spfr. Nagelsberg - Tura 2     0:9
 
Die Herren 2 spielten am vergangenen Samstag bei den Sportfreunden in Nagelsberg. Erfreulicherweise beinahe in Bestbesetzung. Entsprechend deutlich war das Ergebnis, was zeigt, dass diese Mannschaft durchaus eine Spielklasse höher mitmischen könnte, sofern die Besetzung konstant wäre. Für Tura am Tisch waren Michael Roth, Günter Hoffmann, Thilo Baier, Hans-Achim Gutsche, Paul Leucht und Matthias Gamm.
 
Weitere Ergebnisse der letzten Spieltage
 
Senioren:   SSV Geißelhardt - Tura         3:6
Jungen1:    TTC Gnadental 2 - Tura        5:5
Jugend2:    SC Garnberg 2 - Tura 2        9:1
Jungen1:    SV Gründelhardt - Tura        8:2
 
Ausblick auf die nächsten Spiele
 
19.11., 20:00 Uhr    Senioren Kreisliga A        Ilshofen - Tura
21.11., 20:00 Uhr    Damen Kreisliga A           TSV Roßfeld - Tura 2
21.11., 20:00 Uhr    Herren Kreisliga B           TSV Michelbach/Bilz - Tura 1
22.11., 16:00 Uhr    Damen Kreisliga A           SV Tüngental - Tura 2
28.11., 18:00 Uhr    Jungen Bezirksklasse      PSG SHA 2 - Tura 1
28.11., 19:30 Uhr    Kreisklasse C West          SG Sindringen-Ersnbach - Tura 2
28.11., 20:00 Uhr    Damen Kreisliga A           Tura 2 - TSV Ammertsweiler
29.11., 15:30 Uhr    Damen Verbandsklasse   TSG Steinheim/M. 2 - Tura 1
29.11., 16:00 Uhr    Damen Kreisliga A           TSV Michelbach/B. 2 - Tura 2
30.11., 10:00 Uhr    Kreisklasse C Pokal         Tura 2 - TSV Scheppach-Adolzfurt 3
02.12., 20:00 Uhr    Senioren Kreisliga A        Tura - TSV Zweiflingen
Damen 1 behaupten sich im Abstiegskampf in der Verbandsklasse Nord!
Am vergangenen Wochenende konnte die Damen 1 die TTG Süßen 3 überraschend klar mit 8:4 in Schach halten. Nachdem zuvor auch Neckarsulm und Gnadental besiegt wurden, steht man nun mit sechs Punkten sogar in der vorderen Tabellenhälfte. Es bleibt zu hoffen, dass die gute Form anhält und noch weitere Punkte dazu kommen. Am Samstag, 29.11.2014. geht es in Steinheim gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Der Vorrundenabschluß findet am 06.12.2014 zuhause gegen Satteldorf statt (Beginn 15 Uhr). Zuschauer sind herzlich willkommen!  
Bild siehe Anhang - Bildunterschrift: Tura Tischtennis: Erste Damenmannschaft Saison 2014/2015
 
 
 
Tischtennis-Mini-Meisterschaften am 12.12.2014
Alle tischtennisinterressierten Kinder dürfen sich den folgenden Termin vormerken:
     12. Dezember 2014 - nachmittags
Teilnehmen dürfen Kinder der Altersgruppe 12 Jahre und jünger. Anmeldungen, sofern nicht bereits über das Elternforum der Grundschule erfolgt, bitte per e-Mail an:
     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir freuen uns auf Euch. Training ist übrigens jeden Dienstag und Freitag ab 18 Uhr (außer Freitag, 14.11.). Einfach vorbeischauen und wenn ihr zum ersten Mal kommt, bitte bei den Trainern/Betreuern Bescheid sagen.
 
Die nächsten Spiele
Bis Ende November finden alle Spiele auswärts statt, hier ein Überblick:
15.11., 12:00 Uhr    Jungen Bezirksklasse     Gründelhardt - Tura 1
15.11., 18:00 Uhr    Herren Kreisklasse C      Nagelsberg - Tura 2
19.11., 20:00 Uhr    Senioren  Kreisliga A       Ilshofen - Tura
21.11., 20:00 Uhr    Damen Kreisliga A           TSV Roßfeld - Tura 2
21.11., 20:00 Uhr    Herren Kreisliga B           TSV Michelbach/Bilz - Tura 1
22.11., 16:00 Uhr    Damen Kreisliga A           SV Tüngental - Tura 2
TT-sp-09
Unsere Trainningszeiten sind
Dienstags von 19:30 - 22 Uhr
Freitags von 19:30 - 22 Uhr

Spieltage : Freitag und Samstag
Spielort : Kochertal- und Weinbrennerhalle