Login
Menü
Aktuelle Seite: StartseiteAbteilungenFußballD-Junioren (U13)
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/DSC02403.JPG'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/DSC02403.JPG'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/DSC02300.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/DSC02300.jpg'
D-Junioren

Als wir die Saison im August 2013 mit nur 12 Spielern begannen, waren wir etwas unsicher, wie die Saison verlaufen wird. Jetzt Ende Mai wissen wir, dass wir eine ganz tolle Gruppe zusammen haben.

Alle haben die Saison gut mitgezogen, fleißig trainiert und vor allem gut zusammengehalten, sich gegenseitig unterstützt und viel Spaß gehabt. Jetzt neigt sich die Saison dem Ende zu und wir können zufrieden zurückblicken. Jeder Spieler hat sich gut weiterentwickelt und wir konnten mithalten in der D-Jugend Bezirksliga, was immerhin die höchste Spielklasse für D-Jugend Teams ist. 

Jetzt steht noch ein Turnier in Untersteinbach an, bei dem wir gegen Frankfurt und Sandhausen spielen dürfen und dann folgt noch die Sportwoche in Untermünkheim. Dann werden wir im Juli noch die Runde bei einem Ausflug ausklingen lassen.

Ein Lob an alle Spieler und ein Dank an alle Unterstützer.

Die Trainer Samu und Roland

Durch den früheren TURA Jugendtrainer Sako hatten wir die Chance in Hoffenheim direkt am Dietmar Hopp Stadion ein Trainingslager abzuhalten.

So fuhren Samstag morgen 10 Spieler und 2 Trainer Richtung Hoffenheim. Gleich nach der Ankunft konnten wir im Stadion direkt bei unserer Unterkunft das A-Jugendbundesligaspiel Hoffenheim : Augsburg (1:1) anschauen. Danach konnten wir die Zimmer beziehen und unser Zeugs einräumen. Anschließend war das erste Training angesagt, dass wir gemeinsam mit der Breitensport D-Jugend von der TSG absolvierten. Nach dem Duschen gab’s dann ein richtiges Vesper, die Sportschau und noch ein paar gemeinsame Gesellschaftsspiele.

Sonntag ging’s gleich morgens zum Training, dann gab’s lecker Pizza und am Nachmittag hatten wir ein Trainingsspiel gegen die TSG ausgemacht. Hier zeigten wir ein richtig gutes Spiel und besiegten die Gastgeber mit 8:1 Toren. Später fuhren wir ins große Bundesligastadion und schauten Hoffe gegen Augsburg (2:0) an, während die Hoffenheimer D-Jugend Balljungs machen durften. Abends gab’s noch einige Runden Tischtennis und irgendwann dann auch nach langem Tag Bettruhe.

Montags drehten wir schon vor dem Frühstück ein paar Runden. Später schauten wir den Profis beim Auslaufen zu. Vor den Spaghettis wurde erstmal wieder eine Runde gekickt. Nachdem Mittagessen und dem Aufräumen der Unterkunft wurde noch ein paar Runden Fußballtennis gekickt und der Abschlusskick stand noch an. Alles in allem drei ereignisreiche Tage, an die sicher alle noch lange gern zurückdenken. Jetzt sind erstmal Ferien, die gilt es auch zu genießen.

Mehr Bilder aus Hoffenheim im Bilderarchiv.

 

 

Nachdem wir Anfang Januar in Niederhall knapp am Einzug in die Bezirksrunde gescheitert waren, spielten wir am 26. Januar mit zwei Teams beim D-Jugendturnier des SSV Schwäbisch Hall in der Hagenbachhalle. Die eine Mannschaft erreichte mit gutem Spiel und ein bisschen Glück das Halbfinale gegen Altenmünster. Nach torlosem Spiel musste ein Neunmeterschiessen entscheiden, hier unterlagen wir unglücklich und erreichten dann einen richtig guten vierten Platz bei 12 Teams. Die andere Mannschaft kam ohne Punktverlust und Gegentor ins Halbfinale, wo dann nach gutem Spiel Gaildorf besiegt wurde. So war man im Finale gegen Wasseralfingen. Auch hier musste nach einem gerechten 1:1 das Neunmeterschiessen entscheiden, dass die TURANER für sich entschieden.

Die Freude war groß. Turniersieg !!!!

Zum letzten Vorrundenspiel in 2013 ging es die weite Reise nach Gommersdorf. Gegen den Tabellendritten eine schwere Aufgabe. Nach 10 Minuten ausgeglichenem Spiel standen wir einmal nicht richtig in der Abwehr und Gommersdorf nutzte dies gleich zur Führung. Nur kurz später gab es für die Gastgeber nach einer Tätlichkeit die rote Karte und wir waren plötzlich in Überzahl. Es dauerte aber bis kurz vor der Halbzeit bis Dominik nach einem Eckball den Ausgleich schaffte.

In der zweite Halbzeit spielten wir zwar nicht wirklich schönen Fußball, waren aber mit schnellen Angriffen immer wieder gefährlich und erzielten durch Robin und Vale noch zwei Treffer. Als dann kurz vor Schluss Gommersdorf noch einen Strafstoß übers Tor jagte, war der 3:1 Auswärtssieg sicher. Wieder drei Punkte und in der aktuellen Tabelle ein guter 6. Platz.

Das wurde nach dem letzten Spiel gebührend gefeiert.

 

Anbei noch zwei Bilder vom Spiel der D vor dem letzten Spiel und beim Ausklang beim Mc Donalds: siehe Bildergalerie

 

Unsere D-jugend bleibt weiterhin auf Erfolgskurs! Mit 6 Punkten aus den ersten 3 Saisonspielen sind Trainer und Spieler hochzufrieden

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Unsere U13 bestritt an diesem Wochenende zwei erfolgreiche Turniere.

Beim VR-Cup in Eutendorf am gestrigen Samstag dominierte man zunächst die Gruppe B. Nach zwei Siegen gegen SGM Eutendorf/Ottendorf und SGM Bühlertann/Bühlerzell und einem 0:0 gegen die SGM Mainhardt/Michelfeld/Bibersfeld, gewann man das letzte Gruppenspiel gegen den SV Gailenkirchen mit 4:0.


Somit wurde man verdient mit 10 von möglichen 12 Punkten Gruppensieger und traf anschließend im Finale auf die Spfr. Schwäbisch Hall. Nach sehr guten Start konnte man schnell 2:0 in Führung gehen und nach kurzem Rückschlag erhöhte Robin Burkert mit seinem elften Turniertreffer auf 3:1.

Anschließend verloren wir mehr und mehr an Kraft und die Lücken konnten nicht mehr durch nötige Laufwege geschlossen werden. Somit verlor man das Finale noch knapp mit 3:4.

 

 

Am Sonntag nahm man, wie bereits letztes Jahr, am Vorbereitungsturnier in Neuenstein teil. In der Gruppe C traf man auf den TSV Pfedelbach und die SGM Schöntal, der dritte Gruppengegner sagte leider kurzfristig ab.

Nach einem 1:0-Erfolg gegen die SGM Schöntal, war man bereits vor dem letzten Gruppenspiel für das Viertelfinale qualifiziert. Auch der TSV Pfedelbach gewann 1:0 gegen die SGM Schöntal. Somit folgte auf ein 0:0 nach regulärer Spielzeit ein Elfmeterschießen um den Gruppensieg. Dieses verlor unsere U13 mit 3:2.
 Es sollte die letzte Niederlage für das gesamte Turnier bleiben.

 

Im Viertelfinale setzte man sich gegen die SGM Leingarten im Elfmeterschießen mit 3:0 durch. Im Halbfinale konnte man die SGM Gerabronn/Langenburg/Dünsbach mit einer starken mannschaftlichen Leistung mit 2:0 durchsetzen.

Im Finale traf man wiederum auf den TSV Pfedelbach. Wieder stand es nach regulärer Spielzeit 0:0.

Dieses mal ein glücklicheres Ende für uns. Nachdem man zunächst in Rückstand gerat, gewann man das Elfmeterschießen mit 4:2.

 

Danach wurde der Turniersieg ausgiebig gefeiert und vorallem unser Abwehrleistung mit und um Torwart Philipp Egner, welcher über das gesamte Turnier ohne Gegentor blieb.

Die Trainer und das Team freut sich nun auf den Saisonstart kommenden Samstag.

 



Nachdem beide D-Jugendteams ihre Saison erfolgreich beendet haben, bereiten wir uns  schon wieder auf die neue Saison 2013/2014 vor. Nach dem man diese Saison die sechstbeste Mannschaft war, im Gesamtbezirk Hohenlohe, spielen die Jahrgänge 2001 und 2002 nächstes Jahr erneut in der höchsten D-Jugend Spielklasse der Bezirksliga.

Wir trainieren bereits mit der neuen D-Jugend immer montags von 17:15 -18:45 Uhr in Haagen.
 

Alle interessierten Spieler, die nächste Saison in der Bezirksliga spielen wollen, können gern ganz
unverbindlich bei uns mal vorbeischauen.



Kontakt: Samuel Schwenger 0176/84851367

Nach dem guten Start in die Rückrunde kam es zum Spitzenspiel gegen den zweiten aus Pfedelbach. Nach vorsichtigem Beginn löste Louis den Knoten mit einem tollen Knaller zum 1:0. Pfedelbach war aber in der ersten Halbzeit ein starker Gegner. Dennoch gelangen uns vor der Halbzeit noch zwei schöne Tore zum 3:0. In der zweiten Halbzeit spielten wir dann tollen Fußball und gewannen letztlich etwas zu hoch aber verdient mit 6:0. Somit war die Meisterschaft frühzeitig gesichert. Im letzten Spiel gegen die SGM Mainhardt/Michelfeld/Bibersfeld gelang uns dann noch ein 5:4 Sieg, so dass wir über die ganze Runde hinweg ungeschlagen blieben. Das wurde nach dem letzten Spiel gebührend gefeiert mit leckeren Schnitzeln vom Schäfer.

 

Unsere U13 spielt erfolgreich gegen Bundesligisten

D2-Junioren weiterhin ungeschlagener Tabellenführer, D1 nun auf 5. Tabellenplatz