Login
Aktuelle Seite: StartseiteAbteilungenVolleyball
Volleyball News

Trainingszeiten:

Damen: Montags 19:00 - 21:00 Uhr und Donnerstags 18:30 - 20:00 Uhr Kochertalhalle
Herren: Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr Kochertalhalle
Jugend weibl: Donnerstags 17:00 - 18:30 Uhr Kochertalhalle
Einladung Beachvolleyball Turnier 2016 1

Einladung Beachvolleyball Turnier 2016 2

Im Rahmen der 29. TURA-Sportwoche laden wir Euch recht herzlich ein zum Freizeit-Beachvolleyball-Turnier am 29. Mai 2016 in Untermünkheim. Beginn 13:00 Uhr. Gespielt wird mit 4 - 6 Spielern auf einem 9 x 9 m-Feld. Bitte meldet Euch bis zum 26. Mai 2016 mit eurem Teamnamen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Mitmachen kann jeder, der in den vergangenen Jahren nicht an der aktiven Spielrunde eines Volleyballverbands teilgenommen hat.

Beachvolleyball: Saison ist eröffnet

Am vergangenen Samstag hat die Volleyballabteilung wieder das Beachvolleyballfeld von Unkraut u.v.m. befreit. Ab jetzt kann das Feld wieder von allen Volleyballfreunden genutzt werden.

Bitte geht mit der Anlage sorgsam um und lasst die Netzhöhe und Feldgröße unverändert.

Viel Spaß beim Beachen,

Eure Volleyball-Abteilung

IMG 0661 IMG 0659
IMG 0662  
Was aus einer Feierlaune heraus enstand endete in einem wahren Volleyballkrimi mit dem besseren Ende für die TURA-Allstars.
 
Zur Vorgeschichte:
Schon seit Jahren feiern die Volleyball-Herren des TURA den "3. Weihnachtsfeiertag" mit einer gemeinsamen Wanderung. Mit dabei auch die ehemals Aktiven.
Heirbei entstand die Wette, dass unsere "Ehemaligen" nichts von ihrer alten Volleyball-Qualität in all den Jahren eingebüßt haben und locker in der Lage seien, dem B-Klassenmeister in drei Spielsätzen mindestens 35 Punkte abzunehmen.
 
Hauptteil:
Nun, am Gründonnestag, stand es an, das "Match of the year".
Volleyball-Denkbmal "Schorsch" Ewig hatte seine illustere Truppe hervorragend eingestellt. Die Oldies wiegte durch einen schnellen Satzrückstand den haushohen Favoriten in Sicherheit, um im 2. Satz richtig aufzudrehen. Mit 25:10, 25:17 und 25:10 gewannen zwar die "Aktiven" um Volleyball-Ikone Thomas Bauer, am Ende hatten aber die Allstars ihre Wette gewonnen, erzeilte sie sogar insesamt 37 Punkte.
 
Schluß:
Der Ausklang des Abends fanden sich alle TURA-Volleyballer in der alten Kegelbahn zusammen, um bei einem herzhaften Vesper den Wetteinsazt, ein schmuckes 30-Liter-Biefaß, zu vernichten.
Es war ein toller Volleyball-Event, zu dem sich viele Zuschauer und Familien eingefunden hatten. Im Sommer will man diesen Event auf dem Beachvolleyballfeld wiederholen.
IMG 8118
IMG 8053
IMG 8074
IMG 8124
DSC 5375
DSC 5421

Volleyball-Herren sind Meister!

Eine Woche nachdem die Damen 1 Meister geworden sind, war dies am vergangenen Samstag auch den Herren möglich. Wir hatten es nicht mehr selbst in der Hand und konnten somit nur den Tabellendritten TSV Willsbach 2 gegen den Tabellenzweiten 1. FC Igersheim anfeuern. Mindestens zwei Sätze mussten die Willsbacher gewinnen, damit es uns für die Meisterschaft reichen würde. Lautstark unterstützten wir den Gastgeber und das schien auch zu helfen. Gleich die ersten zwei Sätze gingen an die Willsbacher und wir waren somit Meister. Dass das Spiel 3:2 für Willsbach endete war dann nur noch Nebensache. Auf der Tribüne machten wir richtig Stimmung und feierten unsere Meisterschaft.
Die Meistermannschaft: Andreas Aller, Thomas Bauer, Marcel Bauer, Andreas Dierolf, Kerstin Fabri, Lukas Klau, Michael Kraft, Timo Seeger, Pascal Spitzenberger und Julian Sturm

Am Gründonnerstag gibt es noch ein Highlight. Die aktive Herrenmannschaft wird von den „Allstars“ herausgefordert. Ziel der Allstars sind 35 Punkte in drei Sätzen zu erreichen. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Weinbrennerhalle.

Volleyball-Damen 1 sind Meister!

Die letzten Wochen waren geprägt von vielen Rechenexempeln. Sind wir es oder sind wir es noch nicht?
Am vergangenen Sonntag war es dann endlich klar: die Damen 1 sind Meister der B-Klasse Nord 3!
Beim letzten Heimspieltag der Saison 2015/16 ließen die Gastgeberinnen keine Zweifel aufkommen, warum sie an der Tabellenspitze stehen: gewohnt souverän, druckvolle Aufschläge und Angriffe, Monsterblocks, eine klasse Abwehrleistung und die mannschaftliche Geschlossenheit ließen den Gastmannschaften aus Igersheim und Rot am See nicht den Hauch einer Chance.
Nach dem 3:0 Sieg (25:6, 25:9. 25:9) im ersten Spiel gegen Igersheim und einem ersten Jubelständchen und –tänzchen über die Meisterschaft, hieß es im zweiten Spiel gegen Rot am See nochmals volle Konzentration. Nachdem die Anfangsphase zwar kurz verschlafen wurde, konnte das Spiel erneut in beeindruckender Art und Weise mit 3:0 (25:16, 25:14, 25:8) nach Hause gebracht werden.
Anschließend kannte der Jubel keine Grenzen und der Sekt floss in Strömen. Zum Abschluss wurden wir von unserem Trainer mit einem leckeren Sauerbraten verwöhnt.
Danke an alle, die uns am Sonntag nochmals so tatkräftig unterstützt haben! Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und wir sind stolz auf unsere Fans und unsere Leistung!
Bereits nächsten Sonntag reisen beiden Damenmannschaften nach Bad Mergentheim, um die Saison 2015/16 abzuschließen.
Es spielten: Stephanie Bauer, Lisa Fischer, Tanja Hermann, Nina Hirsch, Tamie Knapp, Stefanie Kronmüller, Elisabet Kuck, Rahel Schmidt und Sabine Wüstner.

20160313 165942

Volleyball U15 weibl.

Am vergangenen Wochenende fuhren wir mit unseren zwei U15-Midi (4er) Mannschaften nach Bietigheim-Bissingen zum 1.Spieltag der Bezirksrunde.
Die 1.Mannschaft, die schon letztes Jahr an dieser Runde teilgenommen hat, war hoch motiviert und wollte natürlich auch das eine oder andere Spiel gewinnen. Dies gelang ihnen sehr gut, denn an Ende des Spieltages hatten sie alle 4 Spiele gewonnen und sind damit Tabellenführer.
Für TURA 1 spielen: Vanessa Kraft, Anne Rottler, Louisa Eißen, Linnea Zorn und Virginia Kleiner
Für die 2.Mannschaft, die aus recht jungen und noch unerfahrenen Mädels besteht, ging es darum Spielerfahrung zu sammeln. Dies gelang schon sehr gut, denn es wurden viele Punkte gemacht. Leider reichte es diesmal noch zu keinem Sieg.
Für TURA 2 spielen: Linda Rottler, Laura Murr, Juliane Egner, Feline Schneller und Greta Wagner.
Mädels ihr habt es toll gemacht. Euer Trainerteam ist stolz auf euch.

IMG 0641 IMG 0642

Vorschau
Sonntag, 06.03.2016
TURA Damen II – SC Buchenbach
TURA Damen II – TV Niederstetten III
Beginn 9:45 Uhr in der Kochertalhalle Untermünkheim
 
Sonntag, 06.03.2016
TURA Herren – TSG Schwäb. Hall II
TURA Herren – TSV Willsbach II
Beginn 14:00 Uhr in der Kochertalhalle Untermünkheim