Login

TURA Herren 60 - TA TSV Hüttlingen                                         1 : 8

Zum letzten Verbandsspiel in dieser Runde trafen wir auf heimischer Anlage auf den Tabellenführer TA Hüttlingen. Unser Ansporn war es, dieser Mannschaft den einen oder anderen Sieg / Punkt abzuluchsen. So ging es voll zur Sache. Doch ganz so eindeutig und chancenlos, wie das obige Ergebnis glauben machen will, war es dann doch nicht. Bei fünf verlorenen Einzeln gab es 3 Match-Tiebreaks und da hatten wir einfach nicht das nötige Glück oder es ging uns die Kraft nach teilweise 3 Stunden Spielzeit aus. So verbuchten wir nur einen Sieg. Alle Doppel gingen ganz ähnlich aus – alle drei Mannschaften verloren gleichermaßen 6 : 10 ebenfalls im Match-Tiebreak. Das war dann die erwartete Niederlage.

Insgesamt konnten wir die Klasse halten und sind mit der Saison zufrieden.

Es spielten: Roland Winkler, Rolf Leucht, Rudolf Hesselmeier, Wilhelm Hille, Gerhard Knapp, Siegfried Stecher, Diether Hofmann

Abschlusstabelle 2018

 

Herren 60 Bezirksliga Gr. 100

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

TA TSV Hüttlingen 1

4

4:0

32:4

67:17

405:216

 

2

SPG Lauchh./TC TSV Wasseralf. 1

4

3:1

22:14

47:34

349:280

 

3

TA TURA Untermünkheim 1

4

2:2

15:21

35:46

292:347

 

4

STC Schwäbisch Hall 1

4

1:3

14:22

34:47

292:331

 

5

FC Röhlingen 1948 e.V. 1

4

0:4

7:29

21:60

227:391

SPG Lauchheim/Wasseralfingen - TURA Herren 60               7 : 2

Im dritten Auswärtsspiel mussten wir beim gut eingestellten Gegner in Lauchheim antreten. Wir waren geschwächt, weil unsere Nummer eins und fünf nicht spielen konnten. So war das Verbandsspiel schon nach den Einzeln entschieden – wir lagen 6 : 0 hinten.

In den Doppeln gelangen dann noch 2 Siege und eine Niederlage. Nun liegen wir im Mittelfeld der Tabelle.

Es spielten: Rolf Leucht, Rudolf Hesselmeier, Hermann Staib, Gerhard Knapp, Imanuel Gieck, Diether Hofmann, Siegfried Stecher

Verbandsspiel vom 23.06.2018

STC Schwäbisch Hall 1 - TURA Herren 60               3 : 6

 

An diesem Samstag spielten wir auf der Anlage des STC Hall. Wir Herren 60 hatten nach harten, hart umkämpften und knappen Spielen in den Einzeln einen 2 : 4 Vorsprung erarbeitet. Da es in den Doppeln ebenfalls clever für uns lief, konnten wir noch 2 Doppel zu unseren Gunsten verbuchen. So konnten wir mit einem weiteren Sieg zufrieden nach Hause fahren.

Es spielten: Roland Winkler, Rolf Leucht, Rudolf Hesselmeier, Hermann Staib, Wilhelm Hille, Gerhard Knapp, Siegfried Stecher, Diether Hofmann

 

Am 30.06. hatten wir spielfrei - weiter geht es am Sa 07.07.2018 auswärts in Lauchheim gegen deren SPG Lauchheim/Wasseralfingen.

Die neue Tennisrunde 2018  -  Herren 60

 

FC Röhlingen 1948 e.V. 1  -  TURA Herren 60               3  :  6

 

Mit einem Auswärtsspiel haben wir die diesjährige Tennisrunde 2018 begonnen. Bei unseren Tenniseinzeln konnten wir den Spielstand nach intensiven Matches zum 3  :  3 ausgeglichen halten. Danach gewannen wir 2 Doppel klar und das dritte ergab einen knappen Ausgang. So brachten wir Herren 60 einen erfreulichen  3  :  6 – Sieg nach Hause.

 

Es spielten: Roland Winkler, Rolf Leucht, Rudolf Hesselmeier, Hermann Staib, Wilhelm Hille, Gerhard Knapp, Diether Hofmann

TC Sulzdorf 1  -  TURA                  0  :  6

Zum zweitletzten Spiel in dieser Verbandsrunde mussten wir auswärts in Sulzdorf antreten. Die Aufstellung ließ einen Sieg erwarten. So kam es bei den Einzeln zu interessanten Begegnungen. Unsere Einzelspieler zeigten mit gutem Tennis dem Gegner die Grenzen auf. Überzeugend wurden auch die beiden Doppel gewonnen, so dass es zu einen klaren   6  :  0   Sieg reichte.

TURA  -  TC Waiblingen 2            1  :  5

In unserem letzten Heimspiel gegen den TC Waiblingen 2 hatten wir einen sehr starken Gegner zu Gast. Durch druckvolles und sehr interessantes Tennisspiel zeigten uns die Waiblinger, die schon als Aufsteiger feststanden, dass sie an diesem Tag einfach besser waren. Durch diese klare Niederlage wurden wir vom zweiten auf den vierten Platz durchgereicht.

Trotzdem tat dies unserer Stimmung keinen Abbruch, feierten wir anschließend  gemeinsam mit den Ehefrauen einen gelungenen Saisonabschluss.

 

Abschlusstabelle - Herren 60 Bezirksstaffel 1 Gr. 099

Rang

Mannschaft

Begegnungen

Punkte

Matches

Sätze

Games

1

TC Waiblingen 2

6

6:0

29:7

61:14

405:202

2

TC GW Strassdorf 2

6

4:2

23:13

50:31

365:267

3

TC Rommelshausen 1

6

4:2

23:13

49:32

340:283

4

TA TURA Untermünkheim 1

6

4:2

22:14

47:31

355:276

5

TA SG Oppenweiler-Strümpf. 1

6

2:4

16:20

34:44

303:315

6

TC Sulzdorf 1

6

1:5

6:30

16:62

175:397

7

TC Aspach 1

6

0:6

7:29

17:60

205:408

TC GW Strassdorf 2  -  TURA                   2  :  4

Durch Verletzung und Abwesenheit mussten wir innerhalb unserer Mannschaft erneut Umstellungen vornehmen. Wir traten am vergangenen Samstag auswärts gegen die Herren aus Strassdorf bei Schwäb. Gmünd an. Nach hart umkämpften, bei diesen sommerlichen Temperaturen kräftezehrenden Einzeln lagen wir leider schon 1  :  3  im Rückstand. So sollten wenigstens beide Doppel hoch gewonnen werden. Dies misslang. Wir konnten nur noch das 2. Doppel gewinnen. So blieb der Sieg mit 4  :  2  in Strassdorf.

zum Einsatz kamen: Rudi Hesselmeier, Siegfried Stecher, Arnt Baumgärtner, Dieter Aller.

Doppel: Arnt Baumgärtner + Manfred Klässing, Rudi Hesselmeier + Hermann Springer

TURA      -       TA SG Oppenweiler-Strümpfelbach 1                6  :  0

Durch Verletzung von Imanuel und Abwesenheit von Rudi konnten wir Herren 60 uns glücklicherweise auf unseren starken Ersatzspieler Hermann Staib verlassen. Bei durchaus spannenden Spielen spielten wir überwiegend gutes Tennis und ließen somit unseren Gegnern keine Chance.

zum Einsatz kamen: Hermann Staib, Arnt Baumgärtner, Gerhard Knapp, Dieter Aller  Doppel: Siegfried Stecher + Manfred Klässing, Hermann Staib + Hermann Springer

18. Juni 2016:    TURA  -  TC Rommelshausen                 3  :  3  (8  :  7)

Am vergangenen Samstag begann für unsere Herren 60 nun auch sie Tennis-Verbandsrunde, nachdem wir eine Woche zuvor spielfrei hatten. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint, denn wir hatten nur eine Regenunterbrechung.

In teilweise knappen, spannenden und abwechslungsreichen Matches gewannen wir 2 Einzel und 1 Doppel. Dies führte in den Punkten zum unentschiedenen 3  :  3. Da es beim Tennis einen Sieger geben muss, wird alles durchgerechnet. Nach Auszählung der Sätze lagen wir ganz knapp mit einem Satz 8  :  7 und gewannen gegen unsere sehr fairen Gäste aus Rommelshausen.

zum Einsatz kamen: Rudi Hesselmeier, Arnt Baumgärtner, Imanuel Gieck, Gerhard Knapp, Doppel: Siegfried Stecher + Manfred Klässing, Imanuel Gieck + Dieter Aller

25. Juni 2016:     TC Aspach  -  TURA                       2  :  4

Im zweiten Spiel unserer Verbandsrunde spielten wir am vergangenen Samstag auf der Tennisanlage in Aspach. Nach interessanten Einzeln konnten wir erfreulicherweise mit    3  :  1 in Führung gehen. Bei den Doppeln reichte es zu einem Sieg und einer Niederlage und hatten damit den   4  :  2   Gesamtsieg in der Tasche. Zur Zeit liegen wir in der Tabelle mit einem 3 Platz im Mittelfeld.

zum Einsatz kamen: Rudi Hesselmeier, Siegfried Stecher, Gerhard Knapp, Dieter Aller          Doppel: Rudi Hesselmeier + Hermann Springer, Siegfried Stecher + Dieter Aller

TC Burgstetten - TA TURA Untermünkheim 3 : 3

Zum für uns entscheidenden letzten Verbandsspiel mussten wir auswärts beim TC Burgstetten antreten, entscheidend deshalb, weil unter uns beiden Mannschaften der Abstieg aus der Staffelliga auszuspielen war. Bei den 4 Einzeln hatten wir wie schon so oft in dieser Saison Schwierigkeiten, unser Spiel gut anzulegen und durch Sicherheit die notwendigen Punkte zu machen. In 3 Einzeln waren wir schnell unter Druck geraten, lagen hinten und verloren. Nur das erste Einzel konnte von Rudi zum 1 : 3 Zwischenstand gewonnen werden.

Nun mussten die beiden abschließenden Doppel gewonnen werden, um wenigstens eine theoretische Chance auf Ausgleich und Sieg zu haben. Das erste Doppel wurde im Match-Tiebreak für uns entschieden und das zweite Doppel konnte ebenfalls solide gewonnen werden.

Wieder einmal hatten wie den Gleichstand von 3 :3 erreicht - hatten aber wegen einem Match-Tiebreak doch noch verloren. Somit haben wir uns aus der Staffelliga verabschiedet.

Für TURA spielten: Rudi Hesselmeier, Arnt Baumgärtner, Siegfried Stecher, Gerhard Knapp, Hermann Springer

 

TA TURA Untermünkheim -  TC RW Winterbach   2 : 4

Herren 60

Dem 1. Verbandsspiel auf heimischer Anlage sahen wir mit Spannung entgegen. Im Vorfeld mussten wir unsere Gegner auf die zur Zeit stattfindenden Umbaumaßnahmen Steinach und die davon abhängigen Unannehmlichkeiten hinweisen. Durch Regen wurden wir zeitlich etwas ausgebremst.

IMG 7065 int tura

 

Wir konnten die intensiv und kampfbetonten Einzel erst nach 11:00 Uhr beginnen, lagen dann aber leider schnell 1 : 3 hinten. Bei den beiden Doppeln hatten wir nur eine minimale Chance, die Niederlage in einen Sieg zu drehen. So ging es sehr eng und mit harten Ballwechsel in die Doppel. Das erste Doppel gewann, das zweite mussten wir abgeben und hatten damit 2 : 4 verloren.

Für TURA spielten: Rudolf Hesselmeier, Arnt Baumgärtner, Siegfried Stecher, Imanuel Gieck, Dieter Aller

Seite 1 von 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.