Login
Aktuelle Seite: StartseiteAbteilungenTennis
Tennis

TA TURA Untermünkheim  -  TV TC Murrhardt    4 : 2

Trotz Abstiegsgedanken gingen die Damen 40 am Sonntag sehr motiviert in das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Murrhardt. Wider Erwarten und mit großem Einsatz konnten die TURA-Damen aber drei Einzel im Match-Tiebreak für sich entscheiden. So musste nur ein Doppel gewonnen werden, um den Klassenerhalt doch noch zu sichern. Mit Unterstützung aus den Damen 50 konnte man zwei starke Doppel aufstellen. Das erste Doppel ging knapp verloren, aber mit einem umkämpften Sieg im zweiten Doppel wurde das Ziel erreicht und die Damen 40 können auch im nächsten Jahr wieder in der Staffelliga antreten. Der Nichtabstieg wurde anschließend gebührend gefeiert.

Es spielten: Ingrid Kolb, Andrea Christ, Ines Khasani, Gerlinde Aller, Margit Leucht

Damen40-int-DSCN3217

TA VfR Altenmünster  -  TA TURA Untermünkheim    0 : 6

 

Die Damen 50 waren am Samstagmorgen zu Gast in Altenmünster. Wie bereits im Hinspiel spielten sie souverän auf, lediglich ein Einzel wurde erst im Match-Tiebreak zugunsten der TURA-Damen entschieden. Auch in den Doppeln ließen sie nichts anbrennen und gingen schon nach einer knappen Stunde als Sieger vom Platz. Sie beenden die Runde auf einem guten zweiten Platz in der Staffelliga. Durch den schnellen Sieg trafen sie auch noch rechtzeitig in Untermünkheim ein,

um die Herren 50 bei ihrem Heimspiel als Zuschauer zu unterstützen.

 

Es spielten: Rita Blank, Monika Kraft, Renate Hanselmann, Margit Leucht

TV Buocher Höhe  -  TA TURA Untermünkheim      3  :  3

Zu unserem letzten Tennisverbandsspiel mussten wir zum Gegner TV Buocher Höhe in die Nähe von Winnenden/Berglen/Remshalden fahren. Als letztjähriger Absteiger hatte sich diese Mannschaft zum selbsternannten Aufsteiger erklärt. Durch eine falsche Aufstellung in den Doppeln hatten sie jedoch schon vor einer Woche den Sieg in Hegnach 1 gegen dessen TV verspielt.

In Buocher Höhe traten wir als knapper Tabellenzweiter an mit dem Ziel, diesen Gegner möglichst viel zu ärgern, denn ein Sieg schien uns dort auswärts eher unwahrscheinlich. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten alle 4 Einzelspieler reichlich kampfbetont und kräftezehrend um jeden Ball zu rennen. Das erste Einzel ging leider verloren. Die drei weiteren wurden sicher, eines aber im Match-Tiebreak zu unseren Gunsten entschieden. Nun stand es plötzlich und unerwartet  3 : 1  für uns und es mussten die beiden Doppel entscheiden. Bei der Hitze mussten nochmals alle Kräfte mobilisiert werden. Doch nach allen Anstrengungen verloren wir eher etwas unglücklich z.B. auch durch einen ärgerlichen „Netzroller“ der Buocher.

Nach den einzelnen Matches stand es nun         3 : 3  und nach Sätzen  7 : 7 .

Doch wer hatte nun tatsächlich gewonnen?

Mit  58 : 57 „Spielen“ hatten wir das denkbar knappste Ergebnis ….  und leider damit das ganze Match verloren. Nach der ersten Enttäuschung sind wir nun mit gutem Abstand dritter von 5 Mannschaften geworden.

Herren60-int-IMG 6442

Unser Dank gilt allen zum Einsatz gekommenen Spielern und unserem Coach Fritz Bürkle. Ein besonderer Dank von uns geht an die immer helfenden Ehefrauen und an alle, die bei den Tennisverbandsspielen zugeschaut haben.

Es spielten: Rudi Hesselmeier, Arnt Baumgärtner, Siegfried Stecher, Imanuel Gieck

Im Doppel 1: Arnt Baumgärtner  /  Imanuel Gieck

Im Doppel 2: Siegfried Stecher  /  Hermann Springer

 

Spieltag 05.07.2014     TC Sulzdorf  - TA TURA Untermünkheim    7  :  2

Spieltag 28.06.2014     TA TSV Blaufelden  -  TA TURA Untermünkheim     6  :  3

 

Zu Beginn der Verbandsrunde haben unsere Herren 50, auch wegen Verletzungspech, einen schlechten Start in die Saison hingelegt. Man verlor die ersten beiden Verbandsspiele, musste vor 7 Tagen in Blaufelden und letztes Wochenende in Sulzdorf weitere Niederlagen hinnehmen.

TC Weiler zum Stein 1 – TA TURA Untermünkheim      5 : 1

 

An diesem Spielwochenende mussten unsere Damen 40 auswärts gegen den TC Weiler zum Stein 1  antreten. Es sprang nur eine klare Niederlage heraus.

 

TC Michelbach/Bilz – TA TURA Untermünkheim       0 : 6 

Am Samstag, 05.07. begann für die Damen 50 die Rückrunde.

Nachdem sie in der Vorrunde gegen Michelbach bereits   5  :  1  gewonnen hatten konnten sie diesmal noch eine Schippe drauf legen und nahmen einen ungefährdeten  6  :  0-Sieg mit nach Hause.

Es spielten: Rita Blank, Monika Kraft, Renate Hanselmann, Margit Leucht

                        Im Doppel 1: Rita Blank / Monika Kraft

                        Im Doppel 2: Renate Hanselmann / Edith Baumgärtner

 

TURA Untermünkheim – SPG Gerabronn/Satteldorf    7  :  2

Am Sonntag gastierte die SPG Satteldorf/Gerabronn in Untermünkheim.  Bei hochsommerlichen Temperaturen hieß es bereits nach der ersten Runde der Einzel 3:0 für TURA, so dass die anfänglich "Schau mer mal" Grundstimmung einer "scho ned schlecht" Stimmung wich. Als es nach den Einzeln 5:1 für TURA hieß und der erste Saisonsieg bereits feststand,  herrschte bei den TURA-Spielern eine "so machts Spaß" Stimmung.  Aus den folgenden Doppeln konnte die TURA Herren noch weitere zwei Siege verbuchen,  so dass am Ende ein 7:2 Heimsieg für die Herrenmannschaft heraussprang.

Herren aktiv3-klein

 

 

 

TURA Untermünkheim  -  TA SG Oppenweiler-Strümpfelbach    5 :  1

Am 3. Verbandsspieltag spielten wir zu Hause gegen die Mannschaft von Oppenweiler- Strümpfelbach.  In den ersten 3 Einzeln erzielten wir 3 sichere Siege und nur beim 4. Einzel gab es eine knappe Niederlage. Dieses Match war sehr eng: bei jeweils Tiebreak (!!) entschied am Ende ein verlorener Match-Tiebreak. Danach folgten die beiden Doppel in denen unsere Paarungen im 1. Doppel einen sicheren Sieg landeten; im 2. Doppel musste nochmals ein Match-Tiebreak entscheiden. Der brachte uns mit  10 : 6  den Gesamtsieg zum 5 : 1.

In der Tabelle stehen wir zur Zeit auf dem 2. Platz und wollen diesen beim letzten Spieltag bei TA Buocher Höhe möglichst verteidigen.

Es spielten: Rudi Hesselmeier, Siegfried Stecher, Imanuel Gieck, Gerhard Knapp

                        Im Doppel 1: Rudolf Hesselmeier / Hermann Springer

                        Im Doppel 2: Siegfried Stecher / Manfred Klässing

 

Herren60 Juli2014 IMG 6435

 

2. Verbandsspieltag in der Staffelliga:

    Sieg gegen     TC Burgstetten 1      5  :  1

Am vergangenen Samstag spielten wir auf unserer Tennisanlage im Steinach gegen die Gäste aus Burgstetten. In den 4 Einzeln hatten wir zu Beginn reichlich Mühe, um nicht zu sehr in Rückstand zu geraten. Mit viel Mühe und Kampf  konnten dann doch 3 Matches gewonnen werden.

Dies war eine gute Ausgangsbasis für den erhofften Sieg. Nach ausführlicher Besprechung im Team einigten wir uns, für die restlichen beiden Doppel ein Team so stark zu machen, dass es zum Sieg reichen würde.

Bei beiden Doppeln war wieder der Anfang hart umkämpft. Nachdem Regen einsetzte waren die Bedingungen nicht leichter. Durch den Gewinn  der beiden Doppel konnten wir dann doch einen sicheren Sieg erzielen.

Es spielten: Rudi Hesselmeier, Arnt Baumgärtner, Siegfried Stecher, Imanuel Gieck

im Doppel 1: Arnt Baumgärtner / Imanuel Gieck

im Doppel 2: Siegfried Stecher / Manfred Klässing

Herren60 5418 aus4-2013

 

Das Bild zeigt die Mannschaft im Spätsommer 2013 (von links): Hermann Springer, Siegfried Stecher, Rudi Hesselmeier, Coach Fritz Bürkle, Gerhard Knapp, Manfred Klässing, Arnt Baumgärtner, Dieter Aller.

Demnächst gibts ein neues Bild!!!

 

 

Niederlage gegen TA VfB Jagstheim       2  :  4

Die Damen 50 spielten ihr Tennismatch auf unserer Anlage im Steinach. Gegen das Team aus Jagstheim gab es einige hart umkämpfte Matches. Leider mussten wir den Sieg mit  4  :  2  an die Gästespielerinnen abgeben.

 

Es spielten: Rita Blank, Monika Kraft, Renate Hanselmann, Margit Leucht

                        Im Doppel 1: Rita Blank / Monika Kraft

                        Im Doppel 2: Margit Leucht / Edith Baumgärtner

Seite 1 von 2