Login
Aktuelle Seite: StartseiteAbteilungen

Erfolgreicher Tag beim 3. LBS Cup Rennen

Am vergangenen Wochenende starteten die Freeriders beim 3. LBS Cup Rennen
in Waibstadt.
Es war wieder mal ein sehr erfolgreicher Tag für die Fahrer'in des Tura Untermünkheim.
In der Klasse Jugend Lizenz konnte sich Noah Neff klar durchsetzen und gewann
das Rennen für sich.
Lars Gräter führte die Klasse U 13 an, mußte sich aber in der letzten Runde geschlagen geben
und wurde 2. hinter Marvin Mattes vom SC Hausach
Lennard Brolich und Joris Enk dominierten in der Klasse Jugend Hobby. Lennard gewann das
Rennen und Joris wurde Zweiter.

Alle Ergebnisse:

U 11: Awe Niklas 5. Platz
         Baruch Enk 7. Platz

U13: Lena Friz 6. Platz

U13: Lars Gräter 2. Platz
         Tjark Krüger 11. Platz
         Hannes Schickner 12. Platz
         Noah Müller 18. Platz

Jugend Hobby: Lennard Brolich 1. Platz
                       Joris Enk 2. Platz

Jugend Lizenz: Noah Neff 1. Platz

Senioren Hobby: Bastian Klobuzenski 3. Platz

DSC00105 DSC00172
Beim letzten Spiel in der Leistungsklasse Hohenlohe mussten unsere Jungs beim Tabellen letzten Neuenstein antreten. Von Anfang an konnte man den Gegner schwer unter Druck setzten und ein intensives Pressingspiel aufbauen. So war es nur eine Frage der Zeit bis wir die ersten Torchancen bekommen würden. Das erste Tor viele in der 10. Minute und gleich darauf in der 14. Und 18. Konnte man klarstellen wer heute die 3 Punkte von Feld tragen würde. Die Mannschaft spielte wie aus einem  Guss und konnte noch vor dem Halbzeitpfiff auf 5:0 erhöhen. Auch in der zweiten Halbzeit ließ man nicht locker und konnte noch 2 mal einnetzen. So war es auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg. Die Tore schossen Joschua Frank (2X), Nico Weitbrecht, Simon Schaefer, Matthias Vogel und Samuel Weidner (2X).  Somit konnte man mit einem guten 5.Platz in der Leistungsstaffel die Runde abschließen.

EM 2016: Nordirland - Deutschland

Das letzte Gruppenspiel der EM 2016 für die Deutschen. Um den Gruppensieg zu ergattern muss ein Sieg her.
Für euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt.
Wir freuen uns auf euch.
Euer TURA-Team

EM'16: DEUTSCHLAND vs. POLEN

 
Der Schlager Schlechthin: Deutschland trifft auf Polen.
Natürlich könnt ihr auch die EM bei uns im TURA Vereinsraum schauen.
 
Mit Deutschland und Polen stehen sich am zweiten Spieltag der EURO 2016 die mutmaßlichen Topteams der Gruppe C gegenüber. Deutschland gilt als Weltmeister nicht nur als klarer Favorit auf den ersten Platz der Gruppe, sondern auch als einer der großen Favoriten auf den Europameisterschaftstitel 2016. Polen gilt als Top-Anwärter auf den 2. Platz hinter Deutschland – was ebenfalls die sichere Qualifikation für das EM-Achtelfinale bedeuten würde. Schon während der Qualifikation zeigten die Polen mit starken Leistungen, dass sie es den Deutschen mit Blick auf den Gruppensieg nicht zu leicht machen wollen.
 
Für Euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt. Es gibt saftige Steaks und Würstchen.
 
Wir freuen uns auf euch!
 
Euer TURA Team

Nach 2 Torlosen Unentschieden gegen die Spielgemeinschaft SSV Schwäbisch Hall/ Gailenkirchen und die Spf. Schwäbsich Hall 2 und einer knappen unglücklichen 2:3 Niederlage in Bitzfeld wobei die Tore von Joschua Frank und Mirzo Bilibani erzielt wurden, konnten unsere Jungs endlich mal wieder 3 Punkte für sich verbuchen. Gegen den körperlich überlegenen TSV Gaildorf konnte man in der ersten Halbzeit viel Chancen herausspielen aber kein Tor erzielen. Umso wichtiger war es auch gut in die 2. Halbzeit zu starten. Nach einer schönen Hereingabe von Links war es Tim Scherzer der das völlig verdiente 1:0 für den Tura erzielte. Auch in der Folgezeit hatte man den Gegner gut im Griff verpasste es aber den Spielstand zu erhöhen. So war es ein Eckball der zum unnötigen Ausgleich führte. Doch unsere Jungs blieben dran und machten noch mal ordentlich Druck. So war es dann Samu Weidner mit einer tollen Einzelaktion, der eine Minute vor Spielende, das erlösende 2:1 erzielen konnte.

Tolle Mannschaftsleistung weiter so !

Am letzten Wochenende startete unser MTB- Nachwuchs beim 2. LBS Cup Rennen in Mannheim. Trotz einem Gewitter mittags konnten alle Rennen durchgeführt werden. 
Es siegte Lars Gräter in der Altersklasse U13 (Gesamtrang: 1).  Lena Fritz erreichte den 2. Platz und rutschte damit auch auf den ersten Platz  in der Gesamtwertung.  Weitere Podestplätze gab es  in der Klasse Jugend Hobby von Lennard Brolich (1. Platz, Gesamtrag: 1) und Joris Enk (2. Platz, Gesamtrang: 2).
Alle Ergebnisse:
U11m: Enk Baruch 5. Platz,  Awe Niklas 10. Platz
U13m/w: Lars Gräter 1. Platz, Lena Fritz 2. Platz, Linus Öhrlein 9. Platz, Noah Müller 14. Platz
U15m: Tobias Waidhäuser 8. Platz
Jugend Hobby: Lennard Brolich 1. Platz, Joris Enk 2. Platz
Tjark Krüger nahm beim zeitgleich stattfindenden Straßenrennen des BaWü Schüler Cup  in Leutkirch teil und erreichte den 9. Platz.
IMAG2179 IMG 3828

EM'16: DEUTSCHLAND vs. UKRAINE

Endlich ist es soweit, das nächste Große Turnier.
Natürlich könnt ihr auch die EM bei uns im TURA Vereinsraum schauen.
Für Euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt. Es gibt saftige Steaks und Würstchen.
Wir freuen uns auf euch!
Euer TURA Team

U15 erreicht Saisonziel

 

Bereits ein Spieltag vor Ende kann sich unsere U15 über das erreichen des Saisonziel freuen, die Krönung einer erfolgreichen Saison, in der Halle sowie auf dem Rasen.

Das letzte Saisonspiel werden unsere C-Junioren am Mittwoch , den 08.06.2016 spielen. Anpfiff der Partie gegen die SGM aus Michelfeld/Mainhardt/Bibersfeld wird um 18:30 sein.

Spieler und Trainer laden hierzu herzlich ein, auf dem Hauptplatz in Untermünkheim vorbei zu schauen.

HATHA-YOGA für Anfänger und Wiedereinsteiger

Hatha-Yoga nutzt Körperübungen, verbunden mit Atemtechniken und Entspannung zur Stärkung und Harmonisierung von Körper, Gedanken und Emotionen. Hatha-Yoga ist hervorragend für Muskeln, Gelenke, Kreislauf, Blutdruck, Hormonhaushalt, Gleichgewichtssinn, Konzentration und  Nervensystem. Yoga gibt Kraft, Energie und Beweglichkeit in Köper & Geist. Es eignet sich wunderbar um zu entspannen und bei sich anzukommen.

Übungszeit:        Dienstags, 8:30 bis 10:00 Uhr

Kursdauer:         7 x 90 Minuten

Kursbeginn:        07. Juni 2016

Teilnehmerzahl:  Mind. 6, max. 10 Personen

Gebühr:             Mitglieder 63,- €, Nicht-Mitglieder 84,- €

 

 

RÜCKEN-YOGA, auch keinerlei Vorkenntnisse erforderlich

Im Rückenyoga-Kurs liegt das Augenmerk auf der Gesundheit des Rückens. Yoga, in seiner bereits wundervollen Wirkung für den Rücken wird kombiniert mit dem Wissen der Rückenschule. Der Rumpf und das Rückgrat werden gestärkt und zugleich beweglicher. Es ist die perfekte Prävention für einen gesunden Rücken und eine aufrechte, schöne Körperhaltung. (Bei leichten Rückenbeschwerden kann nach Absprache ebenfalls teilgenommen werden.)

Übungszeit:        Donnerstags, 19:00 bis 20:30 Uhr

Kursdauer:         7 x 90 Minuten

Kursbeginn:       09. Juni 2016

Teilnehmerzahl:  Mind. 6, max. 10 Personen

Gebühr:             Mitglieder 63,- €, Nicht-Mitglieder 84,- €

 

Beide Kurse werden von Mira Singh geleitet. Sie ist mit Yoga aufgewachsen, wobei sie das Wissen von ihrem indischen Vater erhielt. 2009-2012 ging sie nach Waldenburg und machte die Sport- und Gymnastiklehre und Sporttherapie. In der Zeit folgten parallel Weiterbildungen zum Yoga und der erste Unterricht. Seither lehrt sie und liebt es, den Menschen authentisches Yoga nahezubringen.

Das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage unter www.tura.info unter der Rubrik Kurse. Bei Fragen erreichen Sie unsere Geschäftsstelle wie folgt: Tel. 0163 6277337, Fax. 03212 6277337, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Am Sonntag, den 29. Mai fand im Rahmen der TURA Sportwoche das F-Jugendturnier statt bei dem wir gute Gastgeber waren. Hier nochmals vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer.

Bei einem gut besetzten Turnier konnten wir mit beiden Mannschaften gut mithalten und erreichten einen 5. Und einen 11. Platz.

 

In den nächsten Wochen sind noch zwei Turniere, dann lassen wir die Runde ausklingen

Seite 1 von 35