Login

Historisches TURA-Kassenhäuschen abgebaut

Wie bereits angekündigt wurde unlängst das historische TURA-Kassenhäuschen an der Haagener Kocherbrücke abgebaut.
In den vergangenen Jahrzehnten führte das „Gebäude“ ja ein eher tristes Dasein. Nun soll es repariert bzw. renoviert werden und einen neuen Standort finden. Die Planungen hierzu laufen derzeit.

Herzlichen Dank der Fa. MK-Gartenteam aus Enslingen für den personellen und maschinellen Einsatz.
Derzeit ist unser Kassenhäuschen an der Sporthütte Haagen, die möglicherweise in den nächsten Monaten ebenfalls renoviert wird, abgestellt.

Aufgrund der ersten Veröffentlichung zum TURA-Kassenhäuschen auf der TURA-Homepage, sowie im Mitgliederorgan „TURA-Einblick“ meldeten sich einige Mitglieder und berichteten über den damaligen Aufbau des Kassenhäuschens in den 1970er Jahren und vor allem darüber, als im Rahmen des TURA-Sportfestes der deutsche Nationalspieler Uli Stielike (damals Real Madrid) einen Besuch abstattete und sich auf dem Kassenhäuschen verewigte.

Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

2019 09 28 01
Schweres Gerät war notwendig, um das Kassenhäuschen zu „transloszieren“.
2019 09 28 02
An der Rückseite des Häuschens nagte der Zahn der Zeit, wie dieses Bild verdeutlicht. Lukas Kircher vom MK-Gartenteam und Hartmut Scherzer, dem der Weg über die Brücke mit seiner Rinderherde versperrt war, legten Hand an. Dafür nochmals herzlichen Dank!

Mehr in dieser Kategorie:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok