Login

Volleyball News

TV Bad Mergentheim - TURA Damen          3:0
Bei strahlendem Sonnenschein reisten die Damen der TURA-Volleyballabteilung am vergangenen Samstag nach Bad Mergentheim.
Bislang lief es für das neu formierte Team noch nicht rund. Das sollte leider auch am Samstag so sein.
Nach Startschwierigkeiten infolge einer schlechten Annahme und Abstimmungsproblemen sowie einer schlechten Angriffsleistung fanden wir dann doch noch ins Spiel und boten dem bestens eingespielten Team aus Bad Mergentheim Paroli.
Letztendlich fehlte uns aber die nötige Konstanz, um uns mit einem Satz- oder Spielgewinn zu belohnen, so dass der Sieg mit 3:0 (25:16, 25:21 und 25:16) an die Gastgeber ging.
Jetzt heißt es, weiter daran arbeiten, denn in zwei Wochen hoffen wir am ersten Advent auf zahlreiche Unterstützung beim nächsten Heimspieltag.
Los geht’s am 2.12. um 14 Uhr gegen den TV Creglingen und den TV Niederstetten 3.
Es spielten: Daniela Dorfi, Stefanie Großeibl, Tanja Hermann, Nina Hirsch, Nicole Laitenberger, Meike Mayer, Anne und Linda Rottler sowie Sabine Wüstner.

TURA Herren - SSV Geißelhardt III             3:0
Am Sonntagvormittag war die dritte Mannschaft des SSV Geißelhardt zu Gast in der Kochertalhalle. Die Turaner konnten sich gegen den Tabellenletzten, trotz einer mäßigen Leistung, mit 3:0 durchsetzen. Wegen personellen Problemen bei den Herren wurde Ersatz aus der Damenmannschaft engagiert. Nicky Laitenberger konnte durch eine gute Leistung zum Sieg beitragen.
Kommenden Sonntag findet das Nachholspiel gegen den TV Murrhardt statt. Beginn ist um 10:30 Uhr in der Kochertalhalle.

TURA U18 Mädchen - TSG Schwäbisch Hall           2:1
TURA U18 Mädchen - SV Heilbronn am Leinbach    2:0
Am vergangenen Sonntag bezwangen die U18 Mädels sowohl Schwäbisch Hall, als auch Heilbronn. Dadurch bleiben sie weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.