Login

Aktuelles vom Tisch

TURA Herren 1 - FC Honhardt  8:8

Den ersten Punkt in der neuen Saison erkämpften die Herren 1 beim Unentschieden gegen den FC Honhardt. In dieser Partie ging es zu jedem Zeitpunkt eng her. Ein Sieg der Herren wäre durchaus möglich gewesen, allerdings gingen von vier gespielten Doppeln nur eines an die TURA Herren was dann letzten Endes auch ausschlaggebend für den Punktverlust war. Für TURA spielten Rothacker R., Sturm, Seidel, Taffner, Rieg und Pröllochs V. 

SG Sindringen 2 - TURA Herren 2  9:6

Zum 3.Saisonspiel reiste die zweite Herrenmannschaft nach Sindringen. Philipp Kramar und Paul Leucht unterlagen in ihrem Auftaktdoppel denkbar knapp im Entscheidungssatz.Günter Hoffmann und Reiner Friedrich konnten dagegen ebenfalls im fünften Satz gewinnen. Michael Schmidt und Andi Aller sorgten für die 2 : 1 Führung. Nach deutlichen Niederlagen von Hoffmann , Kramar und Leucht stand es 4 : 2 für die Gastgeber.Friedrich konnte auf 3: 4 verkürzen, während Aller zum 3:5 unterlag.Nach einem Sieg von Schmidt und Niederlagen von Kramar und Hoffmann bauten die Gastgeber die Führung auf 7:4 aus.Noch gab sich die TURA nicht geschlagen und Friedrich holte den Anschlusspunkt zum 5:7. Leucht musste nach hart umkämpften 5 Sätzen dem Gegner gratulieren. Nach einem Sieg von Schmidt und einer Niederlage von Aller stand die 6:9 Niederlage fest.

TURA Damen - TV Reichenbach 8:6
Gelungener Saisonstart für die Tischtennis Damen in der Verbandsklasse Nord Hohenlohe
Vergangenen Samstag war der TV Reichenbach zu Gast in Untermünkheim. Die Eingangsdoppel Leucht/Weiß und Pröllochs/Fischer konnten beide für TURA punkten. Diese 2:0 Führung erwiesen sich zum Schluß als die matchentscheidenden Zähler. Der Vorsprung wandelte sich nämlich gleich nach den ersten beiden Einzeln in einen 2:2 Spielstand. Diese Punkteteilung zog sich dann fast bis zum Spielende fort (6:6). Erst in den letzten beiden Partien, als man Paarkreuz übergreifend (2:4 und 4:2) spielte, setzten Annalena Leucht und Ulrike Fischer, die Siegespunkte. So ging die, zu jeder Zeit spannende Begegnung, nach fast 4 Stunden, mit 8:6 an die TURA Damen.
Für die TURA spielten: Ulrike Pröllochs, Annalena Leucht, Kathrin Weiß, Ulrike Fischer

IMG 6616

Mehr in dieser Kategorie:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.