Login

TURA III überzeugt gegen die Reserve (KRL-A) TSV Michelfeld

TURA III vs. TSV Michelfeld (Reserve KRL-A) 2-0 (1-0) Bereits am letzten Sonntag konnte der TURA III mit einer starken und kämpferischen Leistung beim Spiel gegen den SV Tüngental mit einem deutliche...

Tura I: "Da stehen dir die Haare zu Berge"

Der Tura hat am Samstag gegen Heimerdingen einen Punkt geholt - immerhin. Aber die schwere Verletzung von Sebastian Mechnik wird Untermünkheim auf seinem Weg aus der Abstiegszone schwächen. Wenn sich...

90 Minuten mit Yasin Kalkan

Yasin Kalkan Im Internetportal Transfermarkt steht beim 19-Jährigen noch "vereinslos". Bei Cankirispor in der Türkei (3. Liga Gruppe 2) sah der gebürtige Backnanger keine Zukunft mehr: "Dort wird schn...

Tura I: "Wir müssen weiter Hart arbeiten"

Tura Untermünkheim - TSV Heimerdingen, Samstag, 15.30 Uhr Vierzehnter gegen Elften: Wenn Untermünkheim und Heimerdingen in der Fußball-Landesliga aufeinander treffen, fallen üblicherweise viele Tore....

  • TURA III überzeugt gegen die Reserve (KRL-A) TSV Michelfeld

    Montag, 20. Oktober 2014 10:09
  • Tura I: "Da stehen dir die Haare zu Berge"

    Montag, 20. Oktober 2014 08:40
  • 90 Minuten mit Yasin Kalkan

    Montag, 20. Oktober 2014 08:37
  • Tura I: "Wir müssen weiter Hart arbeiten"

    Freitag, 17. Oktober 2014 18:59

65 Jahre TURA

Flyer 65 TURA

Termine

Aktuelle Seite: Startseite

Fußball News

TURA III überzeugt gegen die Reserve (KRL-A) TSV Michelfeld

20.10.2014 News

TURA III überzeugt gegen die Reserve (KRL-A) TSV Michelfeld

TURA III vs. TSV Michelfeld (Reserve KRL-A) 2-0 (1-0) Bereits am letzten Sonntag konnte der TURA III mit einer starken und kämpferischen Leistung beim Spiel gegen den SV Tüngental mit einem deutlichen 0-5 Sieg 3 Punkte mit nach Untermünkheim bringen. Im heutigen Spiel (19.10.14) gegen den Tabellen 4. des TSV Michelfeld (Reserve) sollte diese Leistung unterstrichen werden. In einem fairen Spiel zeigte die Mannschaft auch heute ihre Leidenschaft und den Spaß am Ballsport. Die 1. Halbzeit verlief über weite Strecken ausgeglichen, einige Möglichkeiten konnten vorerst nicht genutzt werden. Wenige Sekunden vor dem Ende der 1. HZ war es Michael Feinauer, der in der...

Jochen Müller

Fußball-Jugend News

F-Jugend wieder am Start

14.10.2014 F-Junioren

Braunsbach / Ilshofen – 27.9.14 Die viel zu lange Sommerpause ist endlich zu Ende. Die F-Jugend darf endlich wieder kicken. Nun war es soweit, das erste Turnier der Saison begann heute morgen in Braunsbach bei strahlendem Sonnenschein. Mit neuem Torwart und neuen wie alten Spielern. Die Position des Torwarts ist nach Leon Eisemanns Wechsel hin zum Feldspieler vakant geworden. So bot sich für Josia Steger die Gelegenheit, auch mit wenig Erfahrung sofort mit zum Turnier fahren zu dürfen. Er machte seine Sache wacker, gab nicht auf, wenn mal ein Ball entwischte und konnte uns so einen guten Rückhalt bieten. Leon...

Radsport News

MHW Cube neuer Deutscher Meister

07.07.2014 News

MHW Cube neuer Deutscher Meister

Hausach, im Schwarzwald fanden am letzten Wochenende die Deutschen Meisterschaften in der olympischen Cross Country Mountainbike Disziplin statt. Die besten Fahrer aus ganz Deutschland hatten sich dort eingefunden. Auch die Equipe des TURA Untermünkheim war mit 9 Nachwuchsfahrern in verschiedenen Altersklassen am Start. In der Klasse U17 sichert sich Tim Feinauer die Goldmedaille und den Deutschen Meistertitel. In der U23 Klasse wird Louis Wolf mit einem vierten Platz belohnt, Philipp Bertsch und Seven Strähle fahren auf die Plätze 7 und 8.

M. Weber

Weitere News

Die Bagger rollen an!

15.10.2014 Allgemein

Die  Bagger rollen an!

Nachdem am vergangenen Wochenende Tennisabteilungsleiter "Amme" Hille die Bäume mit einigen Helfern "erlegt" hat, begann heute Vormittag die Enslinger Baufirma Fischer mit den Arbeiten zur Bodenplatte.  Demnächst wird ein Teil des alten Steinachbaus nach Enslingen translosziert. Dort werden die altehrwürdigen Garagen von den Genswosenbolzern weiterbenutzt. Die Tura-Bauverantwortlichen Rainer Kircher und Werner Pfänder sind zuversichtlich,  die Erd- und Zimmerarbeiten bis Jahresende abgeschlossen zu haben. Dann kann mit dem Innenausbau begonnen werden. Sie sehen: Es tut sich was beim Tura Untermünkheim